Geld verdienen mit Facebook, Youtube und vielen weiteren Social Networks! Klicke für mehr Infos! Derzeit 5 Anbieter online!

Mittwoch, 30. Mai 2012

Der Nachhilfeunterricht Teil II


Der nächste Tag:

leider begegnet mir Florian nicht nur während der Nachhilfestunden, sondern auch natürlich in der Schule, während der regulären Schulstunden.
Glücklicherweise habe ich Florians Klasse nur in Englisch, nicht auch noch in Deutsch, doch ich ertappe mich dabei, als ich im Schulhof nach ihm suche. Nachdem er noch nicht lange an unserer Schule ist, steht er etwas abseits einer Jugendgruppe.

Warum ich? Warum gerade ich?


„Warum ich? Warum gerade ich?“ Dies war der einzige klare Gedanke, den Sophia erfassen konnte. Sie hatte das Gesicht in den Händen vergraben, heiße Tränen der Verzweiflung liefen wie Ströme von flüssiger Lava über ihre Wangen. Die Knie hatte sie eng an ihren Körper gezogen. Wie ein Kind saß sie dort, in der Ecke zusammengesunken, schutzlos, ohne Halt. „Warum muss so etwas gerade mir passieren?“ 

Sonntag, 13. Mai 2012

Das Tagebuch Teil II


Immer noch Dienstag 23.11
Liebes Tagebuch,

mit der dünneren, weißen Windel um, habe ich gleich Hausaufgaben machen müssen. Eigentlich war ich relativ schnell fertig.

Anschließend hat dann Sophie angerufen, ob ich zu ihr kommen würde.
Mama hat mir die Entscheidung überlassen, also sagte ich zu.

Mittwoch, 2. Mai 2012

Die Fernbedienung Teil 4


„Hinlegen“
Die Worte sind scharf, befehlend und ungeduldig, denn meine Windel hängt nach dem Einnässen im Treppenhaus wie ein Sack zwischen meinen Beinen.