Geld verdienen mit Facebook, Youtube und vielen weiteren Social Networks! Klicke für mehr Infos! Derzeit 5 Anbieter online!

Montag, 12. August 2013

Geld verdienen durch Likes! Schnell und unkompliziert! Auszahlung ab 5,- Euro per Paypal oder Überweisung! Paidlikes hat bereits über 200000 Euro an seine User ausgezahlt! Melde auch Du Dich an und sichere Dir Deinen Nebenverdienst!

Maren - Windelkind Teil 1

Maren ist ein Maedchen von 14 Jahren. Sie ist eigentlich nicht kindisch. Sie ist auch total cool drauf. Sie spielte bei langeweile immer mit ihrer 4 jahre juengeren Nachbarin Ellen. Ellen geht in die 4. Klasse und ist ebenfalls nicht wirklich 'kindisch'.


Sie spielen eines Tages in Ellens Zimmer. Da hat Ellen eine Idee : "Wir koennten uns doch Windeln anziehen. Nur so zum Spaß." "Igitt spinnst du?" fragte Maren. "Och komm... bitte", bettelte Ellen. "Ok aber nur anziehen nichts weiteres!" Ellen zog ihre alte Babykiste aus dem Regal und kramte ein wenig darin. "So das sind sie ! Oh, die sind ja riiiieesig da pass ich 3 mal rein !"

Aus Nettigkeit zog Maren sich die Windel an. Das gefühl war komisch, so ... kindlich. Aber sie genoss es. Spaeter als Maren nachhause ging, hatte sie die Windel schon vergessen. Sie legte sich auf ihr ausziehbares Schlafsofa und chillte ein wenig. Irgendwann machte ihre Blase Druck und sie begab sich auf den Weg zur Toilette. Es war Dienstag. Maren war Dienstags Abends immer allein zuhaus weil ihre Eltern zum Badminton gingen und ihre Geschwister Marika (16), Tom (19) und Cléo (12) gingen alle zusammen zur Leichtathletik.

 Maren ist dafuer zu faul. Sie bleibt lieber zuhause und macht es sich gemuetlich. Naja wo waren wir? Ach ja, Maren war auf dem Weg zur Toilette. Dann fiel ihr ein, dass sie ja die Windel anhat. "Soll ich ...? Naja irgendwie ist das ekelig." Sie biss sich auf die Lippe. "Hmmm..... ich machs einfach!" Entschlossen stellt sie sich breitbeinig in den Boden und presste mit der rechten hand auf ihre Blase. Doch es lief nicht. Sie drueckte so fest sie konnte.

 Sie wollte dieses komische Gefuehl erleben, an einem ungewöhnlichen Ort zu sein und dabei zu pinkeln. "Hier drinnen klappts einfach nicht". Sie beschloss, zu relaxen. Einfach die Seele baumeln lassen. Sie lief durch den schön begrünten Park. Die Abendsonne ging in den Endspurt und gab nochmal vollgas. Maren lief am Kiosk vorbei. Sie kaufte sich ein Wasser und setzte sich auf eine Parkbank. Sie trank 0,3 l auf EX ! Sie lief zwischen die Büsche in die "Knutschhecke" wie sie von den Anwohnern genannt wurde. Niemand konnte dich hier sehen. Jetzt war sie ganz locker sie lief auf und ab und dann klappte es : ein kleiner Spritzer ging in die Windel. Dann setzte Maren mit Absicht ihren Schliessmuskel ein. Woah das war ein Gefuehl ! Sie machte immer nur Stückchenweise in die Windel. Sie merkte nicht, wie nass sie schon war. Dann betrat sie wieder die Wohnung und setzte sich auf das Sofa. "Iih eklig. Schon soo nass. Hmm aber irgendwie so wohlig warm" Sie lùmmelte sich einfach aufs Sofa und machte die Beine breit wie beim Frauenarzt. Es lief HIMYM ihre Lieblingssendung. Sie schloss die Augen und dachte "Laufen lassen ! Laufen lassen ! ... " Und es lief. Der ganze Rest lief in die Windel, die Saugte sich total voll. Maren war das zu eklig. Sie zog die Windel aus. Am naechsten Tag spielte sie aus reiner Langeweile wieder mit Ellen. Als sie gehen musste, liess Maren ein paar Windeln mitgehen. Sie liebte dieses aufregende Gefühl.

sooo das war der 1. Teil von Maren. Schreibt in die kommentare, ob ich fortsetzen soll :-)


Marens Tipp am Schluss : 'Manchmal ziehe ich mir 10 Unterhosen übereinander an, dann pinkle ich schrittchenweise immer hinein.' Probiere es aus und schicke mir deine
Erfahrungen Anonym in den Kommentaren.

Diese Geschichte wurde anonym per E-mail eingesendet. Vielen lieben Dank!
-= Geld verdienen durch Likes! Zuverlässige Auszahlung ab 15,- Euro! Viele Verdienstmöglichkeiten bei Fanslave! Melde auch Du Dich an und sichere Dir Deinen Nebenverdienst! =- geld-verdienen-468x60

Kommentare:

  1. Bitte bewerten wer sie gelesen hat, danke :)

    AntwortenLöschen
  2. Auf jeden fall weiterschreiben!!

    Super story!

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Maren, finde deine Geschichte echt gut und erst dein Tipp mit den 10 Unterhosen. Wollte es gelich mal ausprobieren, bekam jedoch keine 10 Hosen übereinander an. Muss wohl noch ein paar grössere Größén besorgen. Melde mich wieder wenn ich den tipp ausprobiert habe.

    AntwortenLöschen
  4. Bitte Teil2 *-* Tolle Geschichte usw. Du könntest aber noch genauer beschreiben also zb: "Ich schloss die beiden klebestreifen" aber sind nur kleinigkeiten :)

    AntwortenLöschen