Geld verdienen mit Facebook, Youtube und vielen weiteren Social Networks! Klicke für mehr Infos! Derzeit 5 Anbieter online!

Freitag, 9. Januar 2015

Geld verdienen durch Likes! Schnell und unkompliziert! Auszahlung ab 5,- Euro per Paypal oder Überweisung! Paidlikes hat bereits über 200000 Euro an seine User ausgezahlt! Melde auch Du Dich an und sichere Dir Deinen Nebenverdienst!

Teenbaby Lisa. Meine Geschichte

Hallo alle zusammen. Mein Name ist Lisa. Ich lebe mit meinem Mami in der Schweiz. Ich bin weiblich und im realen Leben bald 20 Jahre alt. Mein Mami ist 37. Tja sie hat mich früh bekommen. In Meinem Teenbaby Leben , bin ich zur Zeit 11 Jahre alt. 


Das Alter wechselt immer wieder. Zwischendurch bin ich ein Baby , dann auch wieder mal ein klein Kind. Oder wie jetzt, ein vorpubertäres Mädchen. Ich habe mittellange blonde Haare, blau/graue Augen und mein Körper ist sehr kindlich. Ich habe sehr kleine Brüste, wenn man dem so sagen kann. Mit BH Cup AA/ A , bin ich sehr klein bestückt. Aber mein Körper gefällt mir!!!!!!!! Ich würde niemals jemanden an mir rumschnippeln lassen!!!!!!

Also dann........viel vergnügen mit meiner Geschichte.
( Teile der Geschichte entsprechen der Wahrheit, es ist an euch heraus zu finden welche das sind)

„ Lisa , wo steckst du denn????
Tja ich mag es verstecken zu spielen. Leider war das heute falsch, denn wir wollten eigentlich wegfahren. Aber die lange fahrt, bis nach München!?!?!?!?350 Kilometer ruhig sitzen. Ich mag meinen Paten ( Götti ) sehr. Er ist ein waschechter Bayer. So hat Mami natürlich auch mein Dirndl eingepackt. Dazu meine neuen Mary Jane Schuhe, und die Trachtenstrumpfhose. Mami hat gesagt, dass es bei diesem Wetter besser ist, nicht nur die Trachtensocken , sondern auch die neue Strumpfhose mitzunehmen. Diese hat sie extra für mich bei Beluso in der Schweiz gekauft.
Nun hat Mami mich gefunden, und mich dann auch gehörig ausgeschimpft.
„ LISA HEUTE HABEN WIR KEINE ZEIT FÜR DEINE SPÄSSE!!!!!!!!!!!!!!!
Da ich keine Windel umhabe, hat mir dieser Klapps doch gezeigt, dass es Mami ernst meint. Also dann, ab in mein Zimmer und auf den Wickeltisch. ......
MAMAAAAAA!!!!!!!! ich wil keine Windel!!!!! Ich bin schon gross!!!!!!!
So wollte ich meinem Anliegen Gehör verschaffen.
Diese Diskussion hatten wie gestern schon!! Ich kann nicht immer anhalten, wenn du zur Toilette musst.... ( In der Schweiz ist das einfacher, da gibt es viel mehr Möglichkeiten, wenn ich Pipi muss.......)
So liege ich nun auf dem Wickeltisch und Mami hat mich bis aufs Unterhemd ausgezogen.
„ So meine Maus: Dann mache ich dich mal reise fertig.
Mit diesen Worten , hat Mami begonnen mich zu wickeln.............NEIN!!!!!!!
Mami bitte kein Zäpfchen,die brennen!!!!!!!!!!
„Lisa Schatz, für die lange Fahrt nach München, gebe ich dir ein Reisezäpfchen.
Das beruhigt dich und du kannst noch ein wenig schlafen. Mit diesen Worten hat mir Mami das Zäpfchen in meinen Popo eingeführt. Ich habe gar nicht gemerkt, dass sie vorher noch etwas Creme an meinen Popo geschmiert hat.

Meine Mama ist eben die Beste. Sie sorgt sich um mich und ist sehr feinfühlig.
Nach dem Zäpfchen , das übliche,(das kennt ihr schon ). Für die fahrt eine Fabienne Windel. Die mag ich besonders,weil sie sehr Mädchenhaft ist. Mein Unterhemd ist in Rosa mit einer kleinen Stickerei. Und heute wird kein Body angezogen, sondern eine RICHTIGE Mädchenunterhose. ( Diese hat Mami bei Inpetto in Deutschland gekauft). Es ist eine Rosa Frottee Unterhose, die meine Windel gut verdeckt. Dazu kommt eine Bauwollstrumpfhose, die ist besonders weich und kratzt nicht auf der Haut. Ich mag die sehr gerne. Weiter einen Rosa Pulli, der ist aber nicht besonders dick. Eine Hose brauche ich nicht. Mami sagt,dass das nicht nötig ist,weil ich ja eine Strumpfhose anhabe. Für die lange Fahrt, muss ich auch keine Schuhe anziehen. Ich trage meine Hausschuhe im Auto. Die finde ich schön. Das sind Tigerfinken. ( Vielleicht mal schauen unter Tigerswiss.ch....Gibts in allen Grössen )
Im Auto angekommen,wäre es mir lieber, in den Kindersitz geschnallt zu werden....Doch Mami sagt, dass das nicht geht,weil wir über die Grenze fahren und wir als Schweizer vielleicht kontrolliert werden. ( Wenn ich schön artig bin kauft Mami mir auf den Geburtstag einen neuen Kindersitz für grosse Mädchen .(Ich hab ja im Juli Geburtstag).So werde ich nur auf dem Rücksitz angeschnallt.
Ich glaub das Zäpfchen wirkt schon,denn ich werde müde.

Falls euch meine Geschichte gefällt,dann könnten wir mal schauen, was Lisa so in München erlebt. ( wie gesagt einiges ist Wahrheitsgetreu)
vielleicht können wir auch die Geschichte verändern????? Dann werde ich versuchen eure Ideen in die Geschichte mit einzubringen.

Liebi Grüessli us de Schwiiz....Lisa

Eingesendet per E-Mail. Vielen lieben Dank!
-= Geld verdienen durch Likes! Zuverlässige Auszahlung ab 15,- Euro! Viele Verdienstmöglichkeiten bei Fanslave! Melde auch Du Dich an und sichere Dir Deinen Nebenverdienst! =- geld-verdienen-468x60

Kommentare:

  1. Bitte weiter schreiben gefällt mir

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schöne Geschichte. Und ein nettes Outfit. Kann ich mir prima vorstellen das es dir gefalen hat. Schreib bald eine Fortsetung hierzu.

    AntwortenLöschen