Geld verdienen mit Facebook, Youtube und vielen weiteren Social Networks! Klicke für mehr Infos! Derzeit 5 Anbieter online!

Sonntag, 1. Februar 2015

Geld verdienen durch Likes! Schnell und unkompliziert! Auszahlung ab 5,- Euro per Paypal oder Überweisung! Paidlikes hat bereits über 200000 Euro an seine User ausgezahlt! Melde auch Du Dich an und sichere Dir Deinen Nebenverdienst!

Mein Treffen mit einem Windelboy.Teil 3


Am nächsten Morgen wachten wir beide, auf Grund unserer Abendlichen Windelspiele, recht spät auf , was uns aber nicht davon abhielt  ausgiebig zu Frühstück.

Beim Frühstück schmiedeten wir schon Pläne was wir den ganzen Tag über machen wollen, da Markus in Berlin wohnte gab es einige Sehenswürdigkeiten die er mir zeigen wollte .



Durch den vielen Kaffe und O-Saft zum Frühstück waren unser Windeln nicht lange trocken , außerdem zeichnete sich bei Markus schon eine beachtliche  Beule am hintern
ab,deshalb entschlossen wir uns auch für den Tag fertig zu machen .

Im Bad angekommen habe ich Markus erstmal seinen Strampler ausgezogen und Ihn auf die Wickelmatte gelegt ,anschließend habe ich die Klebestreifen seiner Windel geöffnet und ihn grob gesäubert.
Danach habe ich ihn in duschen geschickt
In der Zwischenzeit habe ich mich selbst meiner Windel entledigt und habe mir die Zähne geputzt .

Als Markus endlich fertig war mit Duschen hat er sich auch die Zähne geputzt und kahm danach ins Schlafzimmer ,Neonlicht schon alles für den Tag vorbereitet habe.

Auf dem Bett habe ich schon eine Wickelunterlage ausgebreitet , daneben lagen auf  einen Seite  Windeln und einige Einlagen ,auf der anderen Seite , Feuchttücher und Creme.

Nachdem Markus sich auf die Auflage gelegt hat habe ich ihm eine der Abri M4 untergeschoben , nicht ohne vorher 2 Einlagen reinzulegen .
Da wir einen langen Tag vor uns hatten und ich nicht wollte das Markus den ganzen Tag in einer vollen Windel rumlaufen sollte habe ich ihm beim anschließenden eincremen einen Plug ins Poloch eingeführt , welchen Markus mit einem Lauten Stöhnen quittierte
Zu letzt habe ich Ihm seine Windel verschlossen und ihm den Body zugemacht.

Nun war Ich an der Reihe und legte mich auf die Wickelunterlage.
Hier wickelte mich Markus in eine Tena ,nicht ohne zu vergessen mich einzucremen .

Bevor wir das Haus verlassen habe ,packte ich noch ein paar Wickelutensilien in Markus Wickeltasche .

Als erstes an diesem Tag wollten wir zum Brandenburger Tor , danach zum Fernsehturm und im Anschluss daran noch in die Innenstadt zum shoppen.

Am Brandenburger Tor angekommen machten wir ein paar Fotos von uns , worauf man die Windeln eindeutig sehen konnte.
Danach ging es weiter zum Fernsehturm, den wir nach kurzem anstehen auch betreten konnten.
Oben angekommen hatten wir einen super Blick über Berlin und konnten schöne Fotos machen.
Als wir wieder unten angekommen sind ging es auf direktem Weg in die Innenstadt .

Da es schon Mittag war und wir schon ordentlich Hunger hatten , steuerten wir die nächste Pizzeria an,wo wir lecker zu Mittag aßen.
Nach dem wir gezahlt haben sind wir weiter shoppen gegangen ,nicht ohne vorher Markus windel, mit einem beherzten griff in den Schritt zu überprüfen ,hierbei stellte ich fest ,dass in nächster Zeit die Windel gewechselt werden sollte.

Am späten Nachmittag betraten wir dann dass KDW, in dem wir lange stöberten.
Bei den Toiletten angekommen, steuerte Ich Markus an den schlange stehenden Menschen vorbei Richtung Wickelraum.
Zum Glück war dieser leer.
Im Anschluss stellte ich die Tasche mit den Wickeluntersilien ab und verschloss die Tür.
In der Zwischenzeit hatte Markus sich schon auf den geräumigen Wickeltisch gesetzt.
Jetzt drückte ich seinen Oberkörper zurück , öffnete seine Hose und zog sie ihm aus.
Im Anschluss knöpfte ich seinen Body auf und schob ihn nach oben, die 4 Klebestreifen öffnete ich der reihe nach .
Danach zog ich die Windel weg , rollte sie zusammen und warf sie in den bereitstehenden Eimer.
Anschließend schob ich Markus eine frische Windel unter und säuberte seinen Intimbereich , wo bei ich auch den Sitz des Plugs kontrollierte .
Nun cremte ich ihn ein und verschloss die Windel wieder.

Da Ich auch einen Windel Wechsel nötig hatten,zog ich mir schonmal meine Hose aus , in der Zwischenzeit ,zog Markus sich wieder an .
Als ich auf dem Wickeltisch lag öffnete Markus mir die Windel und säuberte mich ausgiebige.
Von meinem Penis sichtlich erregt  , massierte mir Markus meinen Penis bis ich unter lauten stöhnen gekommen bin.
Anschließend zog mir Markus eine frische Drynites an und zog meine Hose wieder hoch.

Unter verstörten Blicken verließen wir den Wickelraum und machten uns auf denn Weg nach Hause.

-= Geld verdienen durch Likes! Zuverlässige Auszahlung ab 15,- Euro! Viele Verdienstmöglichkeiten bei Fanslave! Melde auch Du Dich an und sichere Dir Deinen Nebenverdienst! =- geld-verdienen-468x60

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen