Geld verdienen mit Facebook, Youtube und vielen weiteren Social Networks! Klicke für mehr Infos! Derzeit 5 Anbieter online!

Mittwoch, 18. Februar 2015

Geld verdienen durch Likes! Schnell und unkompliziert! Auszahlung ab 5,- Euro per Paypal oder Überweisung! Paidlikes hat bereits über 200000 Euro an seine User ausgezahlt! Melde auch Du Dich an und sichere Dir Deinen Nebenverdienst!

Unverhofft kommt oft

Hi ich bin Marek, ich bin 1,80 m groß, habe kurze schwarze Haare. Zur Zeit bin ich 17 Jahre und besuche die Realschule in unserer Stadt. Neben dem normalen Schulstress habe ich seit einem halben Jahr eine eigene Wohnung. Warum fragt ihr euch sicherlich. Es gibt eine ganz einfache Erklärung, ich hielt es einfach zu Hause nicht mehr aus.



Mein großtes Hobby ist zur Zeit, jede Menge Partys zu veranstalten. Eigendlich habe ich wie jeder Teenager ein ganz normales Leben, aber es sollte sich doch schlagartig ändern.
Wie jeden Tag chatte ich stundenlang im Internet. Genauer gesagt schreibe ich seit drei Tagen mit jemanden ganz besonderes, nämlich mit "süßer Freizeit Terrorist". In Wirklichkeit heißt er Jannik, hat auch wie ich kurze schwarze Haare und tolle blaue Augen. Ich muss dazu sagen, ich habe gefallen an ihm gefunden. Bloß ich stehe doch eigentlich auf Frauen. Ich weiß wirklich nicht was mit mir los ist. Tief in der Nacht fällt mir ein, dass ich morgen eine Klausur schreibe, leider in meinem Hassfach Politik und habe noch nicht gelernt. Ich denke mir einfach das es keinen Sinn mehr hat zu lernen und chatte lieber mit Jannik weiter.
Am nächsten Morgen bin ich früh wach und versuche aufzustehen. Als ich es endlich geschafft habe, ist es schon fast zu spät zur Schule zu gehn, aber ich opfere mich auf und gehe los. Schon auf dem Schulweg fühle ich mich komisch. Als ich in der Schule angekommen bin, hat der Unterricht längst angefangen. In diesem Moment ist es mir vollkommen egal und entschuldige mich. Kurze Zeit später sitze ich meinen besten Kumpel Derek und versuche die Klausur zu schreiben. Da ich nicht gelernt habe und es mir Scheiße geht, verhaue ich die Klausur, weil ich irgendetwas hin kritzel. Derek schaut mich besorgt an. In der Pause wird mir plötzlich schlecht und renne aufs Klo um zu kotzen. Ich halte die nächsten zwei Stunden durch, aber dann kann ich nicht mehr und lasse mich entschuldigen. Derek begleitet mich ein Stück und verspricht mir mich besuchen zu kommen. Mitten auf dem Heimweg passiert mir ein Unglück, was ich wirklich nicht mehr kenne und versuche nicht zu heulen. Es funktioniert zwar, aber Tränen kommen trotzdem.
Ich rufe meine Mutter an um zu wissen, ob sie etwas gegen Magen-Darm-Beschwerden hat. Zu Hause angekommen, schaue ich mir mein Dilämmer an und wasche schnell meine dreckigen Klamotten. 1 1/2 Stunden später, ist meine Mutter da und gibt mir das nötigste. Danach verabschiedet sie sich und geht.
Ich schnapp mir mein Laptop und schreibe weiter mit Jannik. Sofort bekomme ich einen Ständer. Wir einigen uns das wir skypen. Schnell steht fest, dass er am Wochenende zu meiner Party kommt.
Am nächsten Tag gehe ich zum Arzt, der mich tatsächlich für die ganze Woche krank schreibt, was ich eigendlich gar nicht so schlecht finde, weil ich chatten und die Party planen kann. Am Nachmittag erscheint Derek um mir die Hausaufgaben zu bringen. Ich erzähle ihm von der Party und er rastet aus, weil ich nix besseres zu tun habe.
Ich beruhige ihn wieder. Ich möchte ein wenig schlafen und bitte Derek zu gehen. Spät in der Nacht wache ich auf, weil mir aufgefallen ist, dass es irgendwie nass ist. Als ich die Bettdecke zurück schlage, steigt mir ein wiederlicher Geruch in die Nase und schaue nicht recht. Das komplette Bett ist nass. Ich versuche Hilfe bei Jannik zu suchen, aber dieser schläft auch schon. Also hinterlasse ich ihm ne Nachricht und wechsel die Bettwäsche. Dann schlafe ich wieder ein.
Am frühen Morgen were ich durch ein Sturmklingeln geweckt und Derek steht vor der Tür. Er wollte noch einmal nach mir seinem besten Kumpel sehn. Mir geht es schon besser und verliere kein Wort über das nasse Bett. Als Derek nach der Schule vorbeischaut, hat er selbstverständlich die Politikklausur dabei. Wie erwartet habe ich eine 5 geschrieben.
Auch in dieser Nacht passiert wieder ein Unglück. So kann Jannik nicht bei mir schlafen. Nach diesem Schock schaue ich in den Chat rein und Jannik hat mir versprochen zu helfen.
2 Tage später ist dann die Party und Jannik ist einer der ersten Gäste und begrüßen uns freundschaftlich.
Die Party ist ein voller Erfolg und ich bin so dicht, dass ich Jannik vor der ganzen Klasse meine Gefühle gestehe. Derek schaut nur verwundert, aber sagt dazu nix. Am frühen Morgen gehen alle nach Hause. Derek bleibt bei mir und Jannik. Als Jannik und ich ins Bett gehen wollen gibt Jannik mir ne Windel. Mir ist das peinlich, aber Jannik zeigt mir seine. Ich bin zwar immer noch nicht davon überzeugt, aber ich tu es. Ich merke aber auch das diese Windel mich Geil macht und schon hat Jannik seine Hand an meiner Windel.
Da passiert es und wir beide schlafen miteinander. Am Sonntagmorgen wachen wir alle erst spät auf. Ich machte meine Windel abund musste feststellen, das sie reichlich gefüllt war. Ich schaute Jannik an und wurde rot. Er küsste mich sanft und machte auch seine Windel ab. Auch diese war rewichlich gefüllt. In diesem Moment wurden wir beide wieder geil und schliefen erneut mit einander. Am späten nachmittag verabschiedete sich Jannik, weil er auch am nächten Tag zur Schule muss.
Zum Abschied küsste er mich noch einmal leidenschaftlich. Ich spreche ihn wegen den Windeln an. Er hat an alles gedacht und mir welche in mein Nachttisch gelegt. Derek wollte auch langam los. Als Jannik am Abend zu Hause war, haben wir sofort wieder geskypt und wir haben beschlossen unsere Vorliebe für Windeln in eine neue Stufe zu bringen. Wir wollen uns wie Babys verhalten mit Schnuller und Flasche. So gingen die Wochen ins Land. Jedes zweite Wochenende war er bei mir.
Die Blasenschwäche über Nacht verschwand nicht und deswegen bin ich zum Arzt. ER meinte ich hätte ne Entzündung in der Blase und deswegen hätte ich die nächtlichen Unfälle. Der Arzt verschrieb mir ein Medikament, damit sollte die Entzündung in 2 Wochen verheilt sein. Trotzdem verschrieb er mir auch Windeln für die Nacht. Das war mir natürlch sehr peinlich, aber der Arzt war mitfühlend und sprach mir aufmunterne Worte zu.
Am nächsten Wochenende kam Jannik wieder zu mir und hatte eine tolle Idee. Jannik meinte zu mir, dass er seinen Abschluss bald haben würde und in meiner Nähe einen Job suchen könnte. Ich war von der Idee sehr begeistert. 2 Monate später war der Tag gekommen und zog bei mir ein. Auch Derek ist bei mir eingezogen, weil ihn seine Eltern rausgeschmissen haben wegen den Drogen.
Jetzt haben wir eine Männer WG. Achso meine Entzündung ist vollständig verheilt und nächtliche Unfälle gibt es nicht mehr. Trotzdem macht es Jannik und mir nix aus in Windeln zu laufen, weil es uns Spaß und Geil macht. Seit diesem Tag wohnen wir drei zusammen. Derek und ich haben erfolgreich unseren Abschluss geschafft und mein Freund Jannik ein Job im Büro.
Ich denke mal mein Leben ist wieder normal. Jedenfalls so einigermaßen!

Ich hoffe euch hat sie gefallen. Für Kritik bin ich offen.
-= Geld verdienen durch Likes! Zuverlässige Auszahlung ab 15,- Euro! Viele Verdienstmöglichkeiten bei Fanslave! Melde auch Du Dich an und sichere Dir Deinen Nebenverdienst! =- geld-verdienen-468x60

Kommentare:

  1. scheiß geschichte find ich

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja, scheiße ist erstmal gar keine Geschichte, weil auch für diese vom Autor ein gewisses Maß an Zeit und Arbeit gesteckt wurde.
      Sie ist nicht sonderlich gut gelungen, da stimmt ich dir zu.

      Löschen
  2. toll und wie geht es weiter mit den 3
    trägt derek auch mal windeln.
    thomas

    AntwortenLöschen