Geld verdienen mit Facebook, Youtube und vielen weiteren Social Networks! Klicke für mehr Infos! Derzeit 5 Anbieter online!

Montag, 4. Mai 2015

Geld verdienen durch Likes! Schnell und unkompliziert! Auszahlung ab 5,- Euro per Paypal oder Überweisung! Paidlikes hat bereits über 200000 Euro an seine User ausgezahlt! Melde auch Du Dich an und sichere Dir Deinen Nebenverdienst!

Anna von Slipeinlage zu Windel Teil 1

Hallo,
mein Name ist Anna und ich bin nun mittlerweile 17 Jahre alt.
Dies ist eine Geschichte, welche auf wahren Begenheiten beruht und zu 100% der Realität entspricht.
Nun werde ich davon erzählen wie ich wieder zu Windeln fand.
Alles begann vor ungefähr zwei Jahren.



Mit Beginn der Pubertät hatte ich schon immer Probleme mit meiner Blase wie viele Mädchen.
Dies ist der Grund warum ich mit 13 damit anfing Slipeinlagen zu tragen, welche meine Mutter mir kaufte.
Damit hatte ich nie ein roblem, da es nie auffiel.
Mit dem Thema "Windel" wurde ich erst in der 9.Klasse kurz vor der anstehenden Klassenfahrt konfrontiert.


Es war nun mittlerweile 6:30 und ich wurde von meiner Mutter geweckt, da der letzte Schultag vor der Klassenfahrt anstand.
Ich freute mich darauf jedoch bemerkte meine Mutter einen seltsamen Geruch, welcher von meinem Slip ausging.
Während sie meine Bettdecke zurück schlug sagte sie zu mir "Anna du hast doch nicht etwa AA in dein Höschen gemacht oder?
Ich konnnte meinen Augen selber noch nicht trauen, da mir dies seit ich vollkommen aus den Windeln raus bin nie mehr passiert ist.

"Anna gehe dich bitte erst einmal duschen während ich mir etwas überlege" fügte meine Mutter an.
Als dies geschen war kam meine Mutter zu dem Entschluss, dass ich heute vor der Klassenfahrt nicht mehr zur Schule gehen solle, damit der Arzt dies noch abchecken könne, da es nicht alltäglich ist, dass ein pubertärendes Mädchen groß in ihren Slip macht.
Als wir also nun beim Arzt waren, war mir dies natürlich sehr peinlich als meine Mutter ihm den Sachverhalt erklärte.
Da er allerdings nichts feststellen konnte meinte er nur:"hör mal zu Anna wenn du mit deiner Stufe die nächste Woche nun wirklich mit auf Klassenfahrt fahren möchtest wäre es nun wirklich das sinnvollste wenn du ab heute wieder anstelle von deinen Slipeinlagen, welche beim großen Mädchen-Geschäft absolut gar nicht bringen, wieder Windeln trägst die für beide Geschäfte geeignet sind."
Ich konnte im Erdboden versinken, jedoch war es der nun wirklich einzige Weg um mit auf Skiurlaub zu können, auf welchen ich mich Jahre zuvor bereits freute.
Mama fuhr also nun mit mir in ein Sanitätshaus wo siezu der Verkäuferin sagte:"meine Tochter macht Pipi und AA in ihr Höschen und benötigt nun wieder Windeln."
Ich wurde knalllrot und die Verkäuferin gab meiner Mutter mehrere Modelle mit in den daneben liegenden Wickelraum, wo ich die Windeln anprobieren sollte.
Mama hatte Verständnis für meine unangenehme Situation und meinte" Anna der Arzt meinte doch bereits, dass du nicht das einzige Mädchen bist, welches ihr AA und Pipi in der Pubertät noch nicht halten kann.Also beruhige dich und lege dich hin, damit ich dir die verschiedenen Windeln anziehen kann.
Du darfst dir deine Windeln ja auch selber aussuchen."
Dies war allerdingsnur wenig Trost für mich.Mama kaufte nun da ich noch recht klein war eine Packung Pampers Baby dry Größe 6 mit Feuchttüchern und eine Packung der Dry Nites Girls.
-= Geld verdienen durch Likes! Zuverlässige Auszahlung ab 15,- Euro! Viele Verdienstmöglichkeiten bei Fanslave! Melde auch Du Dich an und sichere Dir Deinen Nebenverdienst! =- geld-verdienen-468x60

Kommentare:

  1. Ein recht guter Start der Geschichte, wenn auch etwas kurz geschildert. Schreib aber bitte weiter. Ist sehr interessant.

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Geschichte!!
    Bitte weiter so!

    AntwortenLöschen
  3. "Dies ist eine Geschichte, welche auf wahren Begenheiten beruht und zu 100% der Realität entspricht." na sicher... ;)

    AntwortenLöschen
  4. Toll! Bitte eine Fortsetzung ! :)

    AntwortenLöschen