Geld verdienen mit Facebook, Youtube und vielen weiteren Social Networks! Klicke für mehr Infos! Derzeit 5 Anbieter online!

Sonntag, 28. Juni 2015

Timi in Windel - Wie es beginnt

Anm.: Alter durch Admin geändert!
Hi Leute, ich möchte euch meine Geschichte erzählen. Erst mal komme ich zu mir.
Für mein Alter bin ich recht klein, also brauche ich noch einen Kindersitz, aber viele
sagen das ich sehr erwachsen aussehe. Ich gehe auf eine Regelschule in Thüringen. Ich bin einer der
besten in der 6 Klasse, trotzdem habe ich viele Freunde.

Freitag, 26. Juni 2015

Die Berufsausbildung oder die etwas andere Schule

Mein Name ist Brain, ich bin 19 Jahre und gerade mit der Schule fertig geworden. Ich wohne schon seit drei Jahren in einer betreuten WG, da ich schon früh
von zuhause ausgezogen bin und meine Eltern nur ihre Arbeit im Kopf haben. Da ich beruflich bislang noch keinerlei wünsche hatte, wurde ich vom
Arbeitsamt zu einer Berufsfindungsuche eingeladen.

Mittwoch, 24. Juni 2015

Mein erster Windelurlaub Teil 1

Alles begann als ich mit meiner Mutter aus Braunschweig nach Hause fuhr. Ich hatte in die Hose geschißen. Auf einmal fragte mich Mama:,,Schatz hier Stinkt es bist du in Hundescheiße getreten?."Als ich nicht sofort geantwortet habe fragte sie mich gleich hinterher :,,Oder hast du etwa in die Hose geschissen?."

Montag, 22. Juni 2015

Julia wieder ein kleines Mädchen! Teil 1

Anm.: Alter durch Admin geändert!
Diese Geschichte ist frei erfunden!

Hallo mein Name ist Julia und ich bin 18 Jahre und möchte euch erzählen warum ich wieder ein kleines Mädchen geworden bin.

Es hat alles angefangen nach unseren Urlaub auf dem Reiterhof auf der Rückfahrt nach Hause. Ich war müde und wollte schlafen doch die Fahrt dauerte noch sehr lange und ich jammerte andauert rum dazu sagt meine Mutter „Jetzt hör doch bitte auf dich wie ein kleines Kind zu verhalten“. Ich antwortete ihr „Ich will schlafen und muss mal auf die Toilette“.

Samstag, 20. Juni 2015

Max Ferien | Teil 2


Als ich aufwachte war ich noch ziemlich erledigt, meine Nacht war ziemlich unruhig, mehrere Male wachte ich auf und musste dann erst wieder eine angenehme Position zum Schlafen finden. Man muss sich aber auch ins Gedächnis rufen, dass es Sommer war, ich sowohl einen Schlafanzug als auch eine Windel um meinen Unterleib trug und wir zu 4. in einem Raum schliefen.

Freitag, 19. Juni 2015

Der Test Teil 3


Hier kommt mein dritter Teil.Für das Verständnis bitte erst Teil 1und 2
lesen.Lob,Kritik,Tipps und Ideen sind immer erwünscht.Ich werde eure
Kommentare berücksichtigen

Donnerstag, 18. Juni 2015

Die Familie Teil 1

Dieses Geschichte ist zum größten Teil ein Teil meiner Fantasie und wünsche aber ein kleiner Teil beruht auf echten Begebenheiten. Dies ist meine erste Geschichte.

Vielleicht stell ich mich erst mal vor: Ich bin Sophie bin 16 Jahre alt. Ich gehe zur 9 Klasse einer Gesamtschule.

Mittwoch, 17. Juni 2015

Strenge Erziehung

Hallo,ich bin 20 jahre alt und bin Single. Ich heiße Ally. Ich saß jeden Tag am Computer und hab nach einem Partner gesucht. Vor 3 jahren hab ich angefangen windel zu tragen und es macht mir Spaß.

Dienstag, 16. Juni 2015

Die perverse Entführung

Nora wurde gepackt und auf ein weiches Bett geworfen. Als man ihr die Augenbinde abnahm, erkannte sie, dass sie sich in einem dunklen Raum befand, der kärglich eingerichtet war. Außer dem großen Doppelbett, auf dem sie lag, sah sie nur einen großen Schrank, der eine der vier tapezierten Wände zierte.

Montag, 15. Juni 2015

Weihnachten Teil 2


Natürlich fand ich wenig Schlaf in dieser Nacht. Zu phantastisch waren doch die Ereignisse dieses Abends gewesen. Irgendwann schaffte ich es aber doch, ein wenig Schlaf zu finden, dennoch erwachte ich am nächsten Morgen relativ früh, was mir gelegen kam, da ich vor hatte, für uns beide Frühstück zu machen. Das war allerdings leichter gesagt, als getan. Ich selber bin kein großer Frühstücksmensch und überspringe es meistens.

Freitag, 12. Juni 2015

Der Abschied

An alle die diese Zeilen lesen, dies soll eine Warnung sein für diejenigen die sich auf einem Pfad bewegen ähnlich dem meinen.
Eine meiner ersten Kindheitserinnerungen ist ein kleiner Junge. Als ich drei oder vier Jahre alt war, gab es in meiner Kindergartengruppe einen Jungen mit dem Namen Martin, dieser musste immer Windeln tragen.

Donnerstag, 11. Juni 2015

Zwei gegen einen Teil 3


Hier ist der dritte Teil der Geschichte.Viel Spaß beim lesen!


Am nächsten Tag saßen wir alle drei beim Frühstück Meine Mutter fragte
mich:“Willst du wirklich wieder ein Baby sein und ein Mädchen
werden?Wenn du jetzt ja sagst,gibt es keinen Rückzug mehr.

Mittwoch, 10. Juni 2015

Nichts bleibt vor allen geheim Teil 2


Hallo,hier ist meine Fortsetzung. Für das Verstehen,bitte den ersten
Teil lesen.Viel Spaß!

Ich wachte von einem erstickten Schrei auf.Bevor ich richtig wach
war,wurden mir die Arme und Beine zusammengebunden,so dass ich mich
nicht mehr bewegen konnte.

Dienstag, 9. Juni 2015

Max Ferien | Teil 1

Dies ist eine andere (verbesserte) Version der Originalgeschichte, alle  nachfolgenden Teile werden sich hierauf beziehen.

Meine Geschichte beginnt im Jahr 2014, es war der Beginn der Sommerferien und meine Mutter hatte die grandiose Idee ihren 16 jährigen Sohn  in ein Kinderferienlager zu schicken, ok, ein „Kinderferienlager“ war es eigentlich nicht, aber es war für Kinder und Jugendliche von 10-17 Jahren und dementsprechend uninteressant waren die Aktivitäten, auf dem Plan stand so etwas wie , und jetzt zitiere ich aus der online Broschüre, Wandern, Badengehen, Kletterparkabenteuer, Spielen am Strand, Walderkundungen,  Bastelabende und viele tolle Sachen mehr, die ihren Kindern eine Menge Spaß bereiten werden.

Montag, 8. Juni 2015

Die Klofrau Teil 2


Wechselbad der Gefühle im Zwangsurlaub

Bitte Zuerst Teil eins Lesen damit man die Vorgeschichte kennt.

Die nächste Woche fuhr wie in einer anderen Welt nichts regte mich auf noch konnte mich ein Stau stressen. Ständig denke ich an Sabrina und werde Glücklich.

Samstag, 6. Juni 2015

Aaron und plötzlich wieder Windeln Teil 3



Mein Vater hatte mich schon erwartet und schickte mich sofort auf mein Zimmer. Ich sah 3 große Kisten im Zimmer stehen, mein Schrank stand offen und war komplett leer.
Ich hatte riesige Angst was sich auch an meiner Blase bemerkbar machte aber ich sagte nichts.


Montag, 1. Juni 2015

Windelstory Max

"Max bist du dir sicher, dass du nicht musst?" fragte Leon als sie bei einer Autobahnraststätte raus fuhren. "Ja, alles gut. Geh ruhig." Der Ältere schaute etwas doof und ging dann aufs Klo. Na endlich... dachte Max und konnte sich ungestört in seine Windel erleichtern. Er prüfte eben nach, wie voll die Windel war, da passte noch gut was rein, bis zum nächsten Stopp.