Geld verdienen mit Facebook, Youtube und vielen weiteren Social Networks! Klicke für mehr Infos! Derzeit 5 Anbieter online!

Montag, 19. Oktober 2015

Geld verdienen durch Likes! Schnell und unkompliziert! Auszahlung ab 5,- Euro per Paypal oder Überweisung! Paidlikes hat bereits über 200000 Euro an seine User ausgezahlt! Melde auch Du Dich an und sichere Dir Deinen Nebenverdienst!

Die Zug Windel Doku Geschichte

Hier mal ein erster Teil meiner Ersten Geschichte. Es ist auch eigenltich mehr so eine Doku-Geschichte. Ich bin gespannt wie sie ankommt :)
Mit freundlichen Grüßen,
Benny




So, meine kleine Geschichte beginnt ganz ungebunden. Ein Gedanke, eine Situation, beides genutzt. Ab und zu muss man eben einfach mal das machen, was einem in gewisser weise Befriedigung bringt und Spaß macht. Meiner persönlichen Auffassung nach jedenfalls. Natürlich würdige ich hier in keinster weise irgend welchen Extremen wie Kinderschändern o.ä. Man darf sich meiner Meinung nach ausleben wie man möchte bis zu dem Punkt, an dem man die Freiheit eines anderen beeinträchtigt. Dieser Gedanke kam mir dank meines Vaters, der ihn denke ich von noch jemandem anderen hat... oder ist es ein „öffentliches“ Ding? Naja... genug der Plauderei. Es soll ja schließlich auch mal zur Sache gehen. Wie ich grade...
Zur Zeit sitze ich im Zug in Deutschland. Die Deutsche Bahn hat mich heute nicht enttäuscht. Die erste UND zweite Bahn waren beide pünktlich. Sogar 1 Minute überpünktlich! Ein Lob von mir an die Bahn ist schwer zu kriegen müsst ihr wissen... ;)
Das Abteil um mich herum ist ziemlich leer. Hier und da sitzen vereinzelt Menschen. Eine kleine Gruppe Jugendlicher, mit denen ich im Vorzug an einem 8ter Tisch saß, sind auch mit im Abteil. Ihre Lautstärke ist allerdings sehr viel leiser als eben noch ;)
Ich sitze sehr bequem muss ich sagen. An meinem Hintern klebt eine Windel. Natürlich ;) Ich komme grade von der Toilette, wo ich meinen Saugstatus angucken musste....
…. heute morgen musste ich für meine Verhältnisse sehr früh aufstehen. Es ist ein Samstag, schönes Wetter, Mutter will gern mit mir Frühstücken und auf den Markt gehen. Und schon am morgen habe ich diese Vorfreude auf den Abend des Tages. Ich habe mir da etwas überlegt.
Ich muss aus gegebenen Umständen heute schon an einem Samstag Richtung meiner Studienstadt. Samstag? Warum ausgerechnet jetzt. Schöne Parties währen eventuell in Reichweite gewesen. Man hätte chillen können. Oder sich seiner kleinen Vorliebe wenden.... Obwohl? Das kann man ja auch! Mein Gedanke war noch in der Anfangsphase, entwickelte sich allerdings in rasantem Maße.
An dieser Stelle möchte ich lina93 für ihre Geschichte danken, die ich die Woche zuvor gelesen hatte. Danke, wirklich! :D
Ich hatte nämlich vor, dies Geschichte in die Wirklichkeit um zu setzen.
Windeln? Da war etwas vorhanden. Ich hätte ja so gerne ein Tena Maxi M gehabt, diese konnte ich mir in den Möglichkeiten zuvor allerdings noch nie erarbeiten. Ich war in Apotheken gewesen, hatte nach Mustern gefragt, ziemlich genau die Tena beschrieben und statt dessen immer andere Produkte zu kriegen. Aber auch hier war eine recht nette Depends dabei, für die ich mich entschied. Sie ist leider nicht so dick, aber Windel ist Windel dachte ich mir.
Dann bereitete ich mich vor. Ich holte meine vorhandenen Utensilien, darunter eine alte Windelhose, ein paar alte Windeln, die ich aus irgendwelchen Gründen gerne nicht benutzen will, (Ich denke es hat etwas mit Sammlerwert zu tun) und ein paar Vorlagen. Moment, habe ich da Vorlagen gesagt? Wenn, dann wollte ich auch nen richtig schönes Paket haben. Vorlage rausgesucht, ein älteres Modell, was sich noch schön voll saugt und sich aber auch schön flauschig dick anfühlt, und die Depends. Allerdings wollte ich mir die Windel auch gerne im Zug, auf der Toilette anziehen. Wenn, dann schon das ganze Erlebnis, ein bisschen Herausforderung muss ja auch sein, dachte ich mir.
Also alles eingepackt. In meinen Koffer noch eine Depends Slip plus, im unbenutztem Zustand auch sehr schön dick, allerdings mit Textil-Oberfläche, was ich dem knisternden Plastik nur in „Notstand“ und zur Platzschaffung vorziehe. Und ich machte mich auf den Weg...
-= Geld verdienen durch Likes! Zuverlässige Auszahlung ab 15,- Euro! Viele Verdienstmöglichkeiten bei Fanslave! Melde auch Du Dich an und sichere Dir Deinen Nebenverdienst! =- geld-verdienen-468x60

Kommentare: