Geld verdienen mit Facebook, Youtube und vielen weiteren Social Networks! Klicke für mehr Infos! Derzeit 5 Anbieter online!

Freitag, 30. Dezember 2016

Meine Freiwillig- Unfreiwillige Strafe Teil 1

Die Geschichten die ich hier schreiben werde bzw. schreibe falls es euch nicht so gefällt.
Ich bin immer für Verbesserungsvorschläge offen.
Aber die Geschichtenteile halte ich immer sehr kurz um die lieben leser vor den Endgeräten etwas unter Spannung zu halten.

Mittwoch, 28. Dezember 2016

Bens Traum Kapitel 21

=> Bens Traum Kapitel 20

Dr. Jacob nahm seinen Telefonhörer ab, wählte eine dreistellige Nummer und legte wieder auf. Plötzlich bewegte sich ein Teil des Bücherregals und gab eine Tür frei, die dahinter verborgen war.

Montag, 26. Dezember 2016

Von einer Erwachsenen Frau zum Baby Teil 7


Oh was ist das für ein lieblicher Duft? Ich werde langsam wach und ein Aroma von frischen Kaffee liegt in der Luft. Mm, ja jetzt eine Tasse Kaffee und dabei eine Serie schauen. Ich möchte mich ausstrecken und meine müden Knochen bewegen.

Samstag, 24. Dezember 2016

Tom Und Peter

Tom ist 16 Jahre alt und schon immer Bettnässer. Er nässt nach wie vor so gut wie jede Nacht ein und schläft immer mit einer Windel. Einige von seinen Freunden wissen davon. Vor allem Peter. Er ist so alt wie Tom und auch Bettnässer. Seine Windel ist etwa 4-5 mal nass jede Woche. Auch er schläft nie ohne Windel.

Mittwoch, 21. Dezember 2016

Meine verrückten Studienerfahrungen Teil 1

Die Geschichte ist frei erfunden!

Ich heiße Tim und bin nun mit meinen 22 Jahren endlich in eine kleine Studentenwohnung gezogen. Das Studium machte mir viel Spaß, doch leider waren auch meine Kosten sehr hoch und meine Eltern waren finanziell eh schon sehr schwach aufgestellt, so dass sie mir nicht helfen konnten.


Montag, 19. Dezember 2016

Die Agentur Der Auftrag

Mama war schon immer stolz auf mich und mein gutes Aussehen. Ich konnte beim Blick in den Spiegel zwar nichts Besonderes entdecken, aber ich erschrak auch nicht. Ich war eben ein ganz normaler Junge und mein Gesicht hatte ich schon 12 Jahre, also lang genug, um mich dran zu gewöhnen.


Samstag, 17. Dezember 2016

Das Tagebuch Teil IV


liebes Tagebuch!

Jetzt ist schon einige Zeit vergangen seitdem ich das letzte Mal reingeschrieben habe, und das tut mir natürlich schon etwas leid. Inzwischen hat sich in meinem Leben viel verändert. Leider nicht immer alles zum Guten, aber ich versuche dir alles zu erzählen.


Donnerstag, 15. Dezember 2016

Das Leben einer Schauspielerin

„Wie süß Sie doch ist!“ dachte sich Helena und fuhr sanft mit ihrer Hand durch die feinen, wenigen Haare der kleinen Nell. Kurz betrachtete Sie die eigene Hand beim Streicheln ihrer Tochter und sofort stachen ihr die knochigen Finger mit den langen Fingernägeln ins Auge, die sie für den kommenden Drehtag brauchen würde.

Samstag, 10. Dezember 2016

Schicksalhafter Ferienbeginn Teil 2


Die Ankunft

Der Morgen und der Vormittag vergingen zäh wie Gummi. Sarah erwartete gespannt die Ankunft ihrer Cousine Kathi. Endlich erlöste die Klingel sie von der Warterei. Sie stürmte zur Tür, schlug sie auf und fiel ihrer Cousine in die Arme.

Mittwoch, 7. Dezember 2016

Ninas Wochenendwindel

Weißt du, Nina, mir reicht langsam dein Müßiggang. Du machst ja überhaupt nichts mehr, obwohl du noch einmal die Chance hast. Reicht nicht die eine Ehrenrunde aus. Was soll bloß aus dir werden, wenn du die 10 Klasse nicht schaffst?"schimpfte Ninas Mama, die soeben vom September- Elternabend gekommen war.

Sonntag, 4. Dezember 2016

Lenas Story

Diese Geschichte handelt von Lena und ist meine erste Geschichte dieser Art. Lena ist 16 Jahre alt, sie ist 1 Meter 60 gross und hat dunkelrotes Haar. Sie hat einen festen Freund namens James und einen Bruder, Jann, der 14 Jahre alt ist. 

Mittwoch, 30. November 2016

Bens Traum Kapitel 20


 Ich stand unter der Dusche. Warmes Wasser tropfte in weichen Tropfen auf meine Haut. Ich liebte diese Regendusche, die wir unglaublich günstig online bekommen hatten. 

Freitag, 25. November 2016

Meine Windel geschichte

Ich bin Jannik, 15 Jahre alt und eigentlich ein relativ normaler junge 1 meter 75 groß relativ schlank... und vor ein paar wochen wachter ich auf und musste erschrocken fest stellen das ich mir eingenässt hatte.

Freitag, 18. November 2016

Wie ich zur Windel fand 1

Hallo, dies ist meine erste Geschichte. Ich hoffe auf gutes Feedback. Namen sind erfunden und die Geschichte ist nicht real. Es war Freitag ich (Fynn [13] ) ging nach Hause aß und dann ruf schon mein Freund (Lennard [14] ) an.

Sonntag, 13. November 2016

Windelgeschichte Jona

Diese Geschichte handelt auf einem Planeten, welchem der Erde fast gleich ist. Die Bewohner dieses Planeten wissen von der Erde, jedoch die Menschen auf der Erde nicht von diesem Planeten. Das Baby Alter ist hier bis 25. Bis 50 im Kindesalter und ab 75 Volljährig. Die Bewohner werden mehrere Hundert Jahre Al

Donnerstag, 10. November 2016

Schicksalhafter Ferienbeginn Teil 1

Vorgezogene Ferien

„Ach ne Sarah. Das ist bestimmt schon das 5 mal diesen Monat.“

„Ja Frau Meier, irgendwie bin ich in letzter Zeit oft hier oder besser gesagt zu oft. Heute ist es irgendwie anders, ich habe ein wenig Angst.“

Montag, 7. November 2016

Entführt und Zum Windelmädchen erzogen

Vorwort: Hallo zusammen mein Name ist Dominic ich bin 21 Jahre bin 1,90 groß und schlank, Hab braunes Haar und blaue Augen. zum Anfang diese Geschichte ist frei erfunden oder besser sie stammt aus meinen Phantasien und Wünschen. Ich bin von euren Geschichten immer sehr angetan ganz besonders die Entführten Zwillinge haben es mir angetan.

Donnerstag, 3. November 2016

Von einer Erwachsenen Frau zum Baby Teil 6


Die Geschichte ist weiterhin nur ein Produkt meiner Fantasie. Die Personen und die Handlung sind frei erfunden. )
Ich werde langsam wach. Im Zimmer ist es Tag hell und im großen Raum und im Bad herrscht reger Betrieb. Viele Stimmen sind zu hören und ich werde ganz unruhig. Mir ist genau Bewusst wo ich bin und was mit mir geschehen ist. Nur gut, dass ich meinen Nuckel im Mund habe.

Sonntag, 30. Oktober 2016

Chiara Teil 12


Es ist noch dunkel draussen, als Chiara am nächsten Morgen erwacht. Sie dreht sich verschlafen im Bett vom Bauch auf den Rücken und spürt dabei ihre nasse Windel, die nun etwas kalt an ihrem Körper anliegt. Noch im Halbschlaf wandert Chiaras rechte Hand zu ihrer Pampers hinunter.

Donnerstag, 27. Oktober 2016

Bens Traum Kapitel 19


Ich schiebe Thomas von mir weg. Meine Erregung war mit einem Schlag verschwunden. Thomas schaute mich verblüfft an. Ich lag immer noch mit entblößtem Unterkörper auf der frischen Windel. Er öffnete den Mund. Ich kam ihm zuvor. "Es geht mir einfach zu weit.", sagte ich.

Montag, 24. Oktober 2016

Kennenlernen im Kaufhaus

Ich war im Kaufhaus unterwegs. Mit meinen 20 Jahren war ich noch zwar nach dem Gesetz erwachsen und auch hatte ich eine gute Anstellung im Unternehmen meines Vaters, dass ich irgendwann übernehmen sollte, aber ich fühlte mich immer wieder zu meiner Kindheit zurückgezogen.

Donnerstag, 20. Oktober 2016

Mein Diary

Dies ist ein Text aus meinem damaligen „Diary“ den ich am 14. Februar 2008 geschrieben habe  Hoffe er gefällt euch =) Freue mich über Anregungen.

Hallo, mein Name ist Philipp und am Besten stelle ich mich erst einmal vor:

Ich heiße Philipp, habe braune Haare und Augen, bin ungefähr 1,90 groß und 25 Jahre alt. Als die nachfolgenden Ereignisse stattfanden, war ich 17 Jahre alt.

Dienstag, 11. Oktober 2016

Die Wette


hallo ich heiße phil und bin einer der sich mit Computer und wetten auskennt ich wette gerne doch eines Tages bereute ich das!!! als ich nach der schule zum meinem freund gang haben wir wie immer gewettet diesmal wer mehr Saltos in einer Minute macht er hatte gewonnen und durfte sich eine strafe ausdenken .

Donnerstag, 6. Oktober 2016

Max erkennt seinen Fetish 2


Hey liebe Leser !
Es tut mir leid das ich erst so Spät meine Geschichte vortführe leider muss ich sagen dass dieser Teil fürs erste der letzte sein wird! Warum erfährt ihr am Ende der Geschichte
Wenn ihr in den Kommentaren Fragen zu MIr habt etc. dann Melde ich mich immer unter dem Namen "MaxEinfachMax" .

Samstag, 1. Oktober 2016

Deine Geschichte wird gesucht!

Hallo und Windelweiche Grüße! 


Deine Geschichte hier?

Sende auch Du Deine Geschichte per E-Mail an windelistvoll@yahoo.com !

Das das ganze natürlich Anonym von mir behandelt wird sollte selbstverständlich sein.

Eure Kommentare zu den Geschichten sind natürlich erwünscht!

Info:
Besucher/ Leser dieser Seite letzter Monat ca. 300 000

Unter folgenden Social links sind wir zu finden:

=> Folge uns auf Twitter!


=> Folge uns bei Tumblr



Ich wünsche euch viel Spaß hier!

Samtweiche, Windelnette Grüße an alle Besucher!

Marlenes Strafe Teil 5


Das Baby
Marlene, Josh und Nicole saßen im Zug auf dem Weg in den Urlaub. Sie unterhielten sich viel und die Zeit verflog ziemlich schnell. Nicole verabschiedete sich aber oft auf die Toilette und das immerfür längere Zeit.

Sonntag, 28. August 2016

Die zwei Seiten meines Lebens

Mein Name ist Alina und ich bin eigendlich ein ganz normales 16 Jähriges Mädchen, aber was heißt normal? Jeder hat sich diese Frage wahrscheinlich schon mal gestellt, bin ich normal?

Donnerstag, 25. August 2016

Maya's Windelerlebnisse

Die Geschichte sowie alle Personen sind frei erfunden.

Maya ist 16 Jahre alt und lebt mit ihrer Mutter und ihrer 14 Jährigen Schwester Mia in einer kleinen 3 Zimmerwohnung. Maya und Mia müssen sich noch ein Zimmer teilen. Sie gehen sich gegenseitig zwar manchmal auf die Nerven aber die meiste Zeit verstehen sie sich ganz gut.

Sonntag, 21. August 2016

Gewindelt in der Psychatrie

Ich heiße Christopher und ich bin seit über einem Jahr in einer Nervenklinik. Ich habe paranoide Schizophrenie. Mein Arzt, Dr. Johannsen meint, ich hätte eine gute Chance bald entlassen zu werden, aber die Böse Schwester Christa macht immer alles zunichte.

Sonntag, 14. August 2016

Tante Claudia Teil 3


In der Küche angekommen werde ich direkt auf einen Kinderstuhl gesetzt, der es mir kaum erlaubt mich zu bewegen. Während mir Tante Claudia ein Plastik Lätzchen umbindet erklärt sie mir: "Du bist ab jetzt ein total hilfloses Baby genau wie du es dir gewünscht hast.

Donnerstag, 11. August 2016

Jörgs Windelerziehung Teil 7


Kerstin und ich fanden es nicht so schön, im Zoo an Barbaras Händen gehen zu müssen, anstatt frei herumtoben zu können. Zusätzlich verursachten auch die dicken Mullwindeln mit zusätzlichen Einlagen  Unwohlsein.

Sonntag, 7. August 2016

Das Seminarhotel

Schon seit Jahren träumte ich davon, irgendwann mal für mehrere Monate in die Karibik zu fliegen, um einmal etwas Ungewöhnliches zu erleben.
Mit meinem Gehalt war das nicht finanzierbar, so dass ich mich entschloss, das benötigte Geld durch Nebenjobs zu erwirtschaften.

Donnerstag, 4. August 2016

Von einer Erwachsenen Frau zum Baby Teil 5


Wie spät ist es oder besser, welchen Tag haben wir? Ich werde langsam wach und fühle mich völlig frei von Sorgen. Mir ist immer noch bewusst, wo ich bin und was mit mir geschehen ist. Kann aber nicht sagen, wie lange ich mich schon in dieser Situation befinde.

Sonntag, 31. Juli 2016

Mein Fetisch Teil 1

Zu meiner Person, ich bin 43, männlich.
Ich habe seit langem das Bedürfnis, eine Windel zu tragen. Dies muss ich aber immer heimlich machen, da ich nicht möchte, dass irgendjemand in meinem Umfeld etwas davon erfährt.

Mittwoch, 27. Juli 2016

Meine heimliche Geliebte


Da war es wieder. Dieses Gefühl der Hilflosigkeit. Dieses Gefühl der absoluten Machtlosigkeit und Unterlegenheit, aber auch die daraus folgende Geilheit die ich so vorher noch nie verspürt hatte.
Aber fange ich von vorne an.
Ich heiße Simon und bin 18 Jahre jung. Ich bin Sohn sehr reicher Eltern, die ein (sehr erfolgreiches) IT-Unternehmen führen.

Sonntag, 24. Juli 2016

Marlenes Strafe Teil 4


Die Hochzeit

Josh und Marlene waren gerade dabei ein Kleid für die Hochzeit zu suchen. Sie probierte viele Kleider an und fand am Ende ein weißes mit rosa Akzenten. Auch Josh musste bemerken, dass sie darin ziemlich süß aussehe und dass es sicher gut beim „Blumenwerfen" aussehen wird.

Donnerstag, 30. Juni 2016

Max erkennt seinen Fetish

Hallo liebe Leser , ich bin Max , 14 Jahre alt und habe heute meine ersten Windelerfahrungen gemacht. Diese "Windelgeschichte" ist nicht ausgedacht und alles was passiert ist mir wirklich passiert! Also ist alles Real! Bevor ich anfange mit meiner Geschichte möchte ich nicht den Anonymen Typen spielen also ich möchte eich ein bisschen über mich erzählen:

Samstag, 25. Juni 2016

Tom und Lisa Teil 2

Ein Regentropfen nach dem anderen prasselte auf das Dach des Feuerroten VW Golf. Am Steuer saß eine Frau, Anfang 20, blonde, lange Haare, um die 1,70 m groß und sportlich gebaut. Die gesellschaftliche Norm würde sie wohl als hübsch bezeichnen.

Montag, 20. Juni 2016

Windel Wochenende

Hi Leute ich hatte mal ein Wochenende wo ich ein Mädchen kennengelernt habe sie war so um die 16 Jahre alt wir hatten uns sehr gut verstanden sie hatte mich dann mal an einem Freitag gefragt ob ich mit ihr zelten gehe über das Wochenende was ich noch nicht wusste sie wollte unbedingt mal wieder Windeln tragen und da ich gerne Windeln trage un und 2 in meinem Rucksack hatte.

Mittwoch, 15. Juni 2016

Apisstheke Teil 1

Ich hatte Glück....

Ich durfte vor zwei Wochen für meine doch schon ältere Nachbarin Medikamente aus der Apotheke holen. Das mache ich immer so als nette Nachbarschafts-Geste. Sie gab mir das Rezept und ich ging ihre ihre benötigten Medikamente holen. Was ich da holen sollte, wusste ich nicht. Außerdem sollte mein Botengang noch eine äußerst interessante Wendung nehmen....

Freitag, 10. Juni 2016

Teen Baby Ferien Teil 1

Diese Geschichte ist frei erfunden…

Es war Samstag, später Nachmittag und zwei Wochen vor beginn der Sommerferien. Leonie, ein hübsches Mädchen, 14 Jahre alt und ca. 1.60 Meter groß, ist allein zuhause. Ihre Eltern sind einkaufen.

Sonntag, 5. Juni 2016

Mutter, Tochter und Baby

Hallo Liebe Windelgeschichtenfans, die nachfolgende Windelgeschichte, ist von mir frei erfunden.
Zuerst möchte ich mich, euch mal vorstellen.
Mein Name ist Emil und lebe mit meiner Mutter und mit meinen beiden Schwestern Laura und Hannah zusammen in einem Haus, mit einem großen Garten und einem Swimmingpool.
Im Erdgeschoss befinden sich Wohnzimmer, Flur, Küche, Esszimmer und die Garage.
Im ersten Stock befinden sich unsere Zimmer und das Bad.

Freitag, 3. Juni 2016

Tom und Lisa Teil 1

Es muss sich einfach ausgehen. Ich muss das einfach schaffen. Ich muss. Ich rannte die Stiegen hinauf in Richtung Toilette. Mit jedem Schritt schwanden meine Hoffnungen und auch etwas von meinem Stolz. Ich hatte mein Ziel fast erreicht, den Griff schon in der Hand, als plötzlich alle Dämme brachen.

Montag, 30. Mai 2016

Die Berufsausbildung oder die etwas andere Schule Teil 2


Nun führte mich Anne zu der Schulbank. Dort sollte ich nun platz nehmen. "So und nun wirst du deine süße kleine Windel richtig schön voll pinkeln." Mit diesen Worten legte sie kontrollierend ihre linke Hand auf meine Windel. "Muß ich dir dabei etwas helfen?"

Sonntag, 29. Mai 2016

Deine Geschichte wird gesucht

Hallo und Windelweiche Grüße! 

Deine Geschichte hier?

Sende auch Du Deine Geschichte per E-Mail an windelistvoll@yahoo.com !

Das das ganze natürlich Anonym von mir behandelt wird sollte selbstverständlich sein.

Eure Kommentare zu den Geschichten sind natürlich erwünscht!

Info:
Besucher/ Leser dieser Seite letzter Monat ca. 300 000

Unter folgenden Social links sind wir zu finden:
=> Like uns bei Facebook!

=> Folge uns auf Twitter!


=> Folge uns bei Tumblr



Ich wünsche euch viel Spaß hier!

Samtweiche, Windelnette Grüße an alle Besucher!

Mittwoch, 25. Mai 2016

Mein Plan zum Wunschbaby

Alle Versuche wieder schwanger zu werden, egal ob auf natürlichen oder auf künstlichen Weg, sind bisher alle gescheitert. Eine Adoption kam für mich nicht in Frage, da ich kein fremdes Baby von einer fremden Mutter großziehen wollte.

Montag, 23. Mai 2016

Marlenes Strafe Teil 3


Der Urlaub II

Der Skiurlaub ging schnell vorbei und außer den Windeln, die sie immer tragen, war er auch nichts besonderes. Der letzte Tag näherte sich und Josh und Marlene wollten zu zweit in die Stadt gehen.

Freitag, 20. Mai 2016

Die Gummi Klinik – Teil 3


Als ich am Morgen aufwachte, sah ich gerade noch wie Bettina ihre nackte Brust wieder zurück an ihren Platz schob und die Plastikschürze darüber in Position brachte. Sie bemerkte, dass ich aufgewacht war und lächelte mich mit ihren klaren Augen an.

Dienstag, 17. Mai 2016

Peinliche Wahrheiten

Heute kam ich voller Vorfreude nach Hause. Es sind Ferien und ich wollte so schnell wie möglich nach Hause. Mein Vater empfing mich schon in der Tür und verwies mich gleich zur Küche, mit den Worten: "Warte dort!". Verwundert blieb mir keine andere Wahl, ich wartete.

Sonntag, 15. Mai 2016

Von einer Erwachsenen Frau zum Baby Teil 4


Mein Schlaf ist nicht sehr fest. Ich werde immer wieder wach und nach dem mein Gehirn registriert wo ich bin und was mit mir geschehen ist, schlafe ich wieder kurz ein. Wie lange ich jetzt geschlafen habe kann ich nicht sagen. Es ist aber noch dunkel im Schlafraum und ich suche wie verrückt meinen Nuckel.

Freitag, 13. Mai 2016

Das Windelcamp Teil 6

Unübersehbar hat die Mehrheit für A gestimmt. Gerne beuge ich mich eurem Wunsch und Danke für die vielen Resonanzen. Viel Spaß mit Teil 6.


Eine neue Freundin
„Ja das ist schon richtig. Das war der Grund warum wir zusammen in einem Zimmer sind. Es wäre nett, wenn Sie das für sich behalten könnten, denn wir wollen das nicht an die Öffentlichkeit bringen, wenn Sie verstehen was ich meine. “

Dienstag, 10. Mai 2016

Tante Claudia Teil 2


Als ich mit den Einkäufen nach Hause komme, begrüßt mich meine Tante ziemlich überschwänglich. Sie nimmt nimmt mir die Sachen ab, räumt sie schnell zur Seite und zieht mich mit den Worten: "Komm mit nach Oben, deine Überraschung wartet auf dich!" an der Hand nach oben, wo auch mein Zimmer liegt.

Donnerstag, 5. Mai 2016

Ein unerwarteter Arbeitstag

(Alles ist rein fiktiv)
Über mich: ich heiße in der Geschichte Tommy bin 16 Jahre alt,  ca 160 groß, bin sehr schüchtern und mache eine Ausbildung zum Altenpfleger.

Dienstag, 3. Mai 2016

Chiara Teil 11


Lange hat es gedauert, nun sind sie endlich hier: Das Skilager. Die Stimmung in Chiara's Klasse ist an diesem Freitagnachmittag voll von Vorfreude auf die kommende Woche. Die letzten Details werden besprochen, Ämtchenlisten werden erstellt und die Zimmereinteilungen werden vorgenommen.

Sonntag, 1. Mai 2016

Deine Geschichte hier und mehr...

Hallo und Windelweiche Grüße! 


Deine Geschichte hier?

Sende auch Du Deine Geschichte per E-Mail an windelistvoll@yahoo.com !

Das das ganze natürlich Anonym von mir behandelt wird sollte selbstverständlich sein.

Eure Kommentare zu den Geschichten sind natürlich erwünscht!

Unter folgenden Social links sind wir zu finden:
=> Like uns bei Facebook!

=> Folge uns auf Twitter!


=> Bei Pintertest!


=> Folge uns bei Tumblr

Wer mehr über mich ( Windelistvoll ) erfahren möchte oder mich kennenlernen möchte kann gerne meinen Gruppen bei Windelnet beitreten.
Auf Windelnet gibt es auch einige Fotos von mir.
Freundschaftsanfragen an mich direkt werden auch gerne aktzeptiert natürlich sollte das Profil von Dir komplett ausgefüllt sein.

Gruppe 1:
Beschreibung:
Hier sind Schweizer Windelliebhaber privat unter sich! Diese private Gruppe ist nur für Mitglieder die in der Schweiz wohnen! (Muß auch im Profil stehen!) Ich wünsche euch allen viel Spaß hier und hoffe auf viele Mitglieder in der Gruppe und nette Kontakte!
Lg Windelistvoll

Gruppe 2:
Beschreibung:
Hier dreht sich alles um das Thema Outing beim Partner, Familie, Bekannten oder Freunden
Dies ist eine offene Gruppe und es ist jeder gerne gesehen!


Ich wünsche euch viel Spaß hier!

Samtweiche, Windelnette Grüße an alle Besucher!

Samstag, 30. April 2016

Im Land der Riesen Teil 6


Am nächsten Morgen weckte mich Carla. Es war bereits hell. Ich sagte

“uhh. Guten Morgen, wie spät ist es denn ?”

“Es ist bereits 6 Uhr. Ich muss zur Arbeit.”

Donnerstag, 28. April 2016

Im Krankenhaus bei der Arbeit

Hanna ist 22 Jahre und arbeitet im Krankenhaus als Schwester und Pflegerin.
Sie ist auf dem weg ins Labor um von Patient Eggert

Montag, 25. April 2016

Strafe meiner Schwester 1

Es war ein ganz normaler Tag nur das wir Sommerferien hatten. Bevor ich aus meinem Zimmer wollte um etwas zuessen fragte meine Schwester:" na wo will den der kleine hin?" Sie trug mich in ihr Zimmer und legte mich hin.

Samstag, 23. April 2016

Hilfe und Windeln

Mein Name ist …egal! vielleicht verrrate ich ihn später, Freunde nennen mich Alex , ich bin im Auftrag einer internationalen Hilfsorganisation, in Nordeuropa unterwegs, um Hilfslieferungen für Afrika zu organisieren.

Mittwoch, 20. April 2016

Im Land der Riesen Teil 5


Ich hatte keine Ahnung wie spät es war als ich aufwachte, aber es war schon hell. Ich hatte wahnsinnige Kopfschmerzen und mir war leicht übel. Ein Kater ! Und was für einer ! Ich setzte mich aufrecht hin. Ich hatte keine Lust auf eine Klettertour über das Gitter des Kinderbettes, mit dem “Riesenschädel” den ich aufhatte.

Montag, 18. April 2016

Der Windeldaddy

Es war Nacht als die Haustüre des kleinen Hauses mit einem leisen klacken aufging. Eine völlig in schwarz gekleidete Person kam in das Haus und schlich sich, an den Wänden entlangtastend, durch den Flur, bis sie vor einer der weißen Zimmertüren stehen blieb.


Samstag, 16. April 2016

Der Windel Ausflug Teil 1

Hallo, ich bin Sarah 14 jahre alt und
Gehe in die 8. Klasse.
Ich muss Nachts noch eine Windel tragen weil mein bett sonst aussehe wie ein grüner See.


Freitag, 15. April 2016

Mein neues Baby

„Du, ich habe da eine Idee!“

Mit diesem harmlosen Satz fing alles an.

Er fiel, als Maren und Thomas wie so oft Sonntags Vormittag im Bett lagen. Er mit der Zeitung, sie genervt, weil sein Rascheln sie geweckt hatte.

Mittwoch, 13. April 2016

Eine etwas andere Beziehung

Neulich   lief  ich so drosch unseren kleinen Ort auf dem weg   von der  schule  nach hause   in Sachsen wohnten wir  einem kleinen  Dorf
 mein Name   ist Felix   zu dem Zeitpunkt war  ich 17 Jahre

Sonntag, 10. April 2016

Mein lieber Schatz

(Liebesbrief einer Mama an ihren Adult-Baby-Jungen)



Hast du einen leichten Lufthauch gespürt, und roch es leicht nach Eselschen?


Der Sandmann war da! Du darfst jetzt endlich träumen: Nimm dein Teddy in den Arm (Du musst ihm noch einen Namen geben- „WIPU“ wär` doch ganz schön, oder?) ganz fest in den Arm und mach die Äuglein zu. Die Mami gibt dem Teddy seinen Daumen, damit er dich in Ruhe schlafen lässt und nicht eifersüchtig ist auf das, was die Mami gleich mit dir macht.

Freitag, 8. April 2016

Strafe meiner Schwester für immer ein Baby

Es war ein Schultag wie gewöhnlich. Ich ging ganz normal zur Schule als Mittagspause war saß meine 15 jährige Schwester gegenüber von mir mit ihren Freundinnen. Ich verschüttete ausversehen meine Milch, und die ganze Brühe lief über die neue Hose meine Schwester.

Dienstag, 5. April 2016

Chiara Teil 10


Nachdem Chiara von der Toilette zurück ist, löschen die beiden Mädchen das Licht aus und schwatzen noch eine Weile miteinander. Beide sind jedoch relativ Müde, weshalb sie sich bald entschliessen, zu schlafen. Chiara fällt schon bald in einen tiefen Schlaf.

Sonntag, 3. April 2016

Die entführten Zwillinge Teil 4


Kira wachte auf. Wie lange hatte sie geschlafen? Nur langsam gelang es dem Mädchen, einen klaren Gedanken zu fassen. Sie erinnerte sich wieder an die Situation im Taxi. Sie war schuld daran gewesen, dass Dr. Jule Winter und ihre Freundin Karin Kirschweg die Mädchen auf ihrer Flucht aus der Spezialklinik wieder eingefangen hatten. 

Samstag, 2. April 2016

Die Gummi Klinik – Teil 2


Diese Geschichte ist die Fortsetzung zum 1. Teil vom 20.2.2015

Für alle „Nicht-Versteher“ solcher Geschichten ein kurzes Statement in eigener Sache:
Dies ist eine fantasierte Geschichte mit derb-versauten, z.T. comicartig überzeichneten Inhalten und sollte nicht allzu ernst gelesen werden.

Freitag, 1. April 2016

Ein Baby als Beifahrer

Wie Ronny begann, sich im Straßenverkehr als kleiner Macho auf zu führen, seiner Mama sagen wollte wie sie richtig Auto fährt, und sie so fast zur „Weißglut“ brachte.
„Jetzt fährst du 80!“ Jetzt fährst du fast 100!“ jetzt fährst du 120!“ „Und jetzt fährst du wieder 80!“ Ron am Beginn einer großen „Kommentatoren-Laufbahn.“ Ich kann nicht sagen, dass mich das aufmerksame Beifahrerverhalten meines Freundes übermäßig entzückt.

Mittwoch, 30. März 2016

Sandra und Katrin Teil 3


Katrin war es wirklich peinlich mit ihrem nassen Höschen zu frühstücken, aber es sah zum Glück ja keiner. Sie geht mit Sandra in die Küche, wo schon der Frühstückstisch gedeckt war. Beide Mädchen setzen sich hin und Katrin merkt dabei, wie das Höschen am Po leicht glibschig ist. Es fühlt sich unten nichts nass an oder läuft aus, wie bei den Drynites, aber sie fühlt sich unsicher und muss auch bald puschern.

Dienstag, 29. März 2016

Sende uns Deine Geschichte!


Das geht ganz einfach. Sende Deine Geschichte an


Alles wird vollkommen anonym behandelt sofern nicht anders gewünscht...
Jede eingesendete Geschichte wird zu 100% online gestellt ob kurz oder lang!

Vielen lieben Dank an alle Geschichtenschreiber für alle bisherigen Geschichten. 

Ich und die Leser dieses Blogs freuen uns auch über alle neuen Geschichten!

Bitte achtet beim einsenden auf das Mindestalter von 16 Jahren und benutzt doch bitte auch die Rechtschreibprüfung!

Bitte beachtet das im Moment alle eingesendete Geschichten etwas Zeit benötigen bevor diese Online gehen. Zur Zeit werden alle eingegangen Geschichten der letzten Monate nach und nach Online gestellt.
Hinzu kommt noch das ich derzeit 13 Stunden am Tag arbeiten bin und zuhause Familie habe.
Vielen Dank fürs einsenden und viel Spaß allen treuen Lesern des Blogs!

Euer Admin!

Montag, 28. März 2016

Die Strafe von meiner Schwester

Vorspiel: ich heiße Julian und bin 13 Jahre alt, und eine Schwester wo 15 Jahre alt ist. Dieses Geschichte ist nicht in der Realität passiert. Sie ist frei erfunden. Unsere Eltern sind auf Geschäftsreise für 4 Wochen.

Freitag, 25. März 2016

Die Strafe 1

Diese Geschichte ist frei erfunden sie entspricht nicht der realen Welt.

Ich heiße Julian und bin 14 Jahre alt ich habe eine 15 jährige Schwester.

Dienstag, 22. März 2016

Im Land der Riesen Teil 4


Die ersten Sonnenstrahlen drangen gerade in mein Bett als ich plötzlich hin und her wackelte. Als ich meine Augen öffnete sah ich Carlas freundlich grinsendes Gesicht vor mir: “Lukas, aufwachen, kleine Schlafmütze..:”.

“Was …. ?”

“Na es ist Sonntag morgen, Zeit für die Kirche.”

Sonntag, 20. März 2016

Tena Werbung Tena Maxi für ABDLs.

Den ganze Tag schon freue ich mich, denn heute ist ein besonderer Tag. Für dich und für mich.
Auch du bist schon seit dem Frühstück ganz aufgeregt. Jetzt ist es Freitag Nachmittag und die Sonne scheint.
Nach der Schule oder der Arbeit fährst du noch schnell bei der Apotheke vorbei und da sehen wir uns auch schon. Ich stehe dicht an dicht gedrängt in einer engen Plastikfolienverpackung und du siehst mich gleich.

Freitag, 18. März 2016

Mein Windelvergnügen mit Nina

Diese Geschichte handelt von Nina und mir, ihrem Nachbarn Alex. Sie ist fast zu 100 Prozent wahr. Nur die Namen und einige Kleinigkeiten wurden verändert. Nina war damals 16 Jahre alt und ich 17. Wir kennen uns schon unser ganzes Leben und wohnen direkt nebeneinander.

Mittwoch, 16. März 2016

Paralleluniversum

Es war vor nicht allzu langer Zeit, in einem Paralleluniversum, auf einem Planeten der der Erde zum verwechseln ähnlich ist, eine kleine Familie mit zwei Kindern. Ein Mädchen, ihres Alters gerade acht geworden und ihre Schwester die kurz davor war vierzehn zu werden.

Sonntag, 13. März 2016

Meine große Freundin Maria und ihre Kinderfreundliche Familie

Hiermit würde ich gerne meine erste Windelgeschichte schicken. ( Diese Geschichte enthält auch lift carry und damenunterwäsche-fetisch stories )
Die Handlungen und Personen sind frei erfunden.
Alles begann mit meiner verzweifelten Suche nach einer Freundin. Ich, 20,männlich, schmächtig ,167cm groß war auf der Suche nach einer Freundin.

Freitag, 11. März 2016

Windelklassenfahrt

Hallo ich heiße Anna und bin 16 Jahre alt. Ich gehe auf eine Mädchenschule und fahr heute auf Klassenfahrt. Ich hab lange blonde Haare eine gute Figur.

Mittwoch, 9. März 2016

Windeltraum

Sie wacht mit einem breiten Grinsen auf dem Gesicht auf. Nach so einer Nacht wie gestern
kann es ihr einfach nur gut gehen. Sie dreht sich noch einmal um, um sich zu vergewissern,
dass sie das ganze nicht nur geträumt hat. Er liegt noch immer neben ihr und schläft tief und
fest. Zärtlich streichelt sie ihm über sein Gesicht. Ihre Hand gleitet tiefer unter die Decke an
seinem Rücken entlang. Als sie ihn noch etwas tiefer berührt, raschelt es angenehm. Sie denkt
an den Abend zuvor.

Sonntag, 6. März 2016

Couch Windelgeschichte

Er war müde und abgespannt. Es war ein langer Tag gewesen. Ständig war noch etwas Unerwartetes dazwischen gekommen und hatte seinen Feierabend herausgezögert. Aber gleich konnte er sich ja endlich auf die Couch legen. Auf dem Heimweg ließ er seine Gedanken kreisen. Mit seiner Freundin hatte er so viel Glück gehabt, dass er es immer wieder kaum fassen konnte. Sie wusste was er brauchte und das allerbeste war, dass sie einfach offen für Neues war und mittlerweile viele seiner Vorlieben teilte. Umso schlechter war sein Gewissen, wenn er mal wieder abends so spät nach Hause kam.

Donnerstag, 3. März 2016

Katrin und Sandra Teil 2


Es ist schon nach 20 Uhr und Katrin und Sandra mussten sich wirklich beeilen, wenn sie nichts von "The Voice" verpassen wollten. Sie richteten sich es auf dem Sofa vor den Fernseher gemütlich ein und kuscheln sich in Decken und Kissen. Katrin findet den Windelslip immer noch sehr komisch ungewohnt, aber Sandra meinte, dass es nur nach dem Anziehen so sei und man den "Einlaufen" muss.

Sonntag, 28. Februar 2016

Katjas Geheimniss Teil 3


Nach meinem kleinen Abenteuer in Katjas Zimmer war der Tag schnell vergangen. Meine Schwester war erst spät zurück, aber sie hatte uns ein Abendessen vom Schnellimbiss um die Ecke mitgebracht. Nach dem Abendbrot  hatten wir uns zuerst an der Spielkonsole ausgetobt und dann vorm Fernseher abgehangen.

Freitag, 26. Februar 2016

Facebook und Windeln

Hiermit möchte ich meine zweite Windelgeschichte veröffentlichen.
Alles begann mit einer Nachricht auf Facebook. Ein süßes Mädchen schrieb mich an und wir schreibten uns gegenseitig ein paar Tage. Sie fragte mich ob man sich nicht mal treffen könnte und sagte das die eine Überraschung für mich habe.

Mittwoch, 24. Februar 2016

Ein neues Leben

Ich wachte auf, alles um mich herum nass..Moment? Nass?! Meine Augen waren verbunden, aber meine Arme konnte ich frei bewegen. Ich fasste auf den Stuhl unter mir, der war trocken, aber ich spürte meinen Po kaum. Entweder war ich noch betäubt, oder..ich hatte eine Windel an!

Sonntag, 21. Februar 2016

Zwillinge helfen sich

Ich heiße Anna und bin jetzt 17 Jahre alt, habe lange blonde Haare und blaue Augen und bin ca 1.70 groß.
Mit 14 Jahren ist es mir das erste mal wieder passiert seit ich ein kleines Kind war. Ich lag noch im halbschlaf im Bett als ich dann von der kalten feuchtigkeit zwischen meinen beinen blitzschnell wach wurde. Mir sind schon tränen die Wangen runtergelaufen als meine 14 jährige zwillingsschwester Lisa in mein Zimmer kam um mich zu wecken.

Mittwoch, 17. Februar 2016

Eine Fahrt die hat zwei Windeln

Vor einem viertel Jahr haben meine beiden Enkelkinder, Melina 14 Jahre jung und Theresa 15 Jahre jung, von mir eine Reise über 2 Tage in den Heidepark geschenkt bekommen, nun war es soweit und die beiden Mädchen standen aufgeregt in meiner Wohnung und warteten, dass ich endlich fertig würde.

Sonntag, 14. Februar 2016

Kostenlose CallYa Freikarte von Vodafone


Kostenlose CallYa Freikarte von Vodafone

9 Cent/Min. in alle dt. Netze
9 Cent/SMS in alle dt. Netze
1 Monat kostenlos ins
Vodafone Netz telefonieren
Ohne Vertragsbindung
Ohne Grundgebühr
Internet-Kostenschutz: Nur 0,99 € pro Tag
Tarifwechsel zu CallYa
Smartphone Fun kostenlos möglich

Claudia Teil 1

Mein Name ist Fabian und ich bin 22 Jahre alt. Ich habe schon seit vielen Jahren, dass Bedürfnis mich mal wieder als Baby fallen zu lassen und umsorgt zu werden mit allem was dazu gehört. Aus diesem Grund durchforste ich oft auf meinem Laptop das Netz nach Adult Baby Fetisch Seiten.

Mittwoch, 10. Februar 2016

Kinder können grausam sein, Eltern aber auch!

Hallo, mein Name ist Tom und ich möchte euch meine Geschichte erzählen.
Alles begann kurz nach meinem 11. Geburtstag. Ich war ein mittelmäßiger Schüler an einer Realschule in Süden Deutschlands. Ich hatte ein paar Freunde und führte ein soweit glückliches Leben. Die einzige ,, Besonderheit“ lag darin dass mein Vater und ich allein in einer kleinen Mietwohnung lebten.

Sonntag, 7. Februar 2016

Windelfans

Hallo liebe Windelfans ich bin 15 jahre alt und lebe seit 2 jahren meinen fetish aus. Ich gehöre eher zu den DL als zu den AB. Dies ist meine erste Geschichte bin für Kritik offen.

Diese Geschichte ist frei erfunden Viel spaß

Es war an einem sonnigen Tag in den Sommerferien und ich wollte mich mit einer Freundin im Einkaufszentrum treffen um ein bisschen zu quatschen.

Freitag, 5. Februar 2016

Adult Baby Story - auf einmal werden Träume wahr 2


Langsam öffne ich meine Augen und hatte alles nur für einen Traum gehalten, aber nichts da, es war alles wie gehabt.. Ich wurde wach in einem dicken Windelpaket welches ich in der Nacht ordentlich eingenässt hatte und darüber befand sich eine dicke abgeschlossene Spreizhose. Der Weg aus dem Gitterbett oder meiner Windel war unmöglich.

Mittwoch, 3. Februar 2016

Mädchengeschichte und wie ein Mädchen denkt

Hallo ich heiße Michelle, bin 159 Zentimeter groß, sehr schlank und gehe in die 9. Klasse einer Mittelschule.
Ich dachte immer, ich hatte eine normale, auch etwas stressige Kindheit. Bis zur 2. Klasse habe ich ab und an auch mal eingepullert, was ich schon peinlich fand. Meine Eltern meckerten mich deswegen aus, aber ich machte mir wenig Gedanken darüber.

Sonntag, 31. Januar 2016

Die Anmeldung beim Arzt

„Mit 50 gehört es sich für Männer“ so meine Frau an meinem runden Geburtstag, „dass sie zum Urologen gehen“. Dies war die liebevolle aber auch klare Aufforderung, dass ich mich gelegentlich beim Urologen zum Check-up anmelden sollte. Obschon ich seit einiger Zeit immer mehr Mühe hatte, dass meine Unterhose ganz trocken bleibt, zögerte ich den Termin hinaus. Warum auch immer. Ich hatte damit ja gar kein Problem. Schliesslich gibt es Einlagen und Windeln, die ich immer häufiger nutzte.


Mittwoch, 27. Januar 2016

Sophia wieder in Windeln Teil 1

Mein Name ist Sophia und ich bin mittlerweile 15 Jahre alt.
Ich möchte euch nun meine Geschichte erzählen, welche auf wahren Begebenheiten beruht.

Alles begann vor zwei Jahren:

Sonntag, 24. Januar 2016

Der Einlauf als Lehre

Hi ich bin der Fred und meine Schwester hat irgendetwas vor.Als ich aufwachte merkte ich, dass ich gefesselt war, an meinem Bett. Vor mir stand  meine Schwester, sie ist gerade 17 geworden und ich bin 16.

Samstag, 23. Januar 2016

Marlenes Strafe Teil 2


Danke für das durchgehend positive Feedback zu meiner Geschichte, deswegen werde ich mich nun daran machen, weiter zu schreiben.

Gedanken

Josh ist ebenfalls 14 Jahre alt und wohnt in der selben kleinen Stadt wie Marlene. Er wachte am Morgen des letzten Montags vor den Ferien mit einem nassen Gefühl im Schritt auf. Anscheinend waren nachts wohl wieder ein paar Tropfen in seine Boxershorts gegangen.

Mittwoch, 20. Januar 2016

Meine erste Windelerfahrung Teil 2


So nun lag ich gewindelt in meinem Bett ,traute mich kaum hinter meiner Zeitung hervorzusehen. Wobei mir bewusst war, das meine Bettnachbarin ebenfalls in Windeln neben mir lag. Das wäre alles recht gut gewesen, aber gegnüber lagen die zwei jüngeren Mädchen. Es wurde dann zur Nachtruhe gebeten und mir gingen erneut tausend Fragen durch den Kopf.

Sonntag, 17. Januar 2016

Mein kleiner Nachbar

Ich babysittete meinen kleinen Nachbarn. Bevor ich mich von den Eltern verabschiedete fragte ich, ob sie noch Windeln Zuhause haben, denn ich wusste, dass er eigentlich keine mehr brauchte und sie sagten mir:"Ja, wir haben noch welche im Badezimmerschrank, aber er wird keine brauchen."
Sie verabschiedeten sich und ließen mich für die kommende Woche mit ihm allein.

Samstag, 16. Januar 2016

Von einer Erwachsenen Frau zum Baby Teil 3


Kindergeschrei und Musik wecken mich. Ich wache in einem Babybett auf und nach kurzer Besinnung weiß ich auch wo ich bin und was mit mir geschehen ist. Die Decke war wohl doch zu warm. Denn ich habe mich im Schlaf frei gestrampelt. Mein Nuckel liegt genau neben meinem Kopf und ohne zu überlegen, stecke ich ihn mir in meinen Mund. Von meinem Bett aus kann ich nicht viel sehen. Aber ich muss wohl die Letzte in diesem Zimmer sein. Die Tür zum Bad steht auf und ich höre Schritte und Stimmen von mindesten zwei Frauen. Wie spät ist es eigentlich und was wird heute noch alles mit mir geschehen?

Freitag, 15. Januar 2016

Chiara Teil 9


Seit Chiaras peinlichen Aufeinandertreffen im Flur mit Joel sind unterdessen bereits zwei Wochen vergangen. Nachdem Chiara anfänglich die Angst plagte, dass Joel jemand anderem erzähle, dass er Chiara bei ihr zuhause in einer vollgepinkelten Windel gesehen habe, legte sich diese Befürchtung von Tag zu Tag immer mehr.

Mittwoch, 13. Januar 2016

Melissa´s Job im Kindergarten Teil 1

Diese Geschichte ist frei erfunden und meine erste größere Geschichte. Rechtschreib- und Grammatikfehler sind nicht ausgeschlossen!
Viel Spaß beim lesen!

Hallo Ihr lieben, ich bin Melissa, stolze 21 Jahre alt und komme aus einem kleinem Dorf direkt an der Ostseeküste.

Dienstag, 12. Januar 2016

Geschichte Hannibal

Leise murrte Mia und strich sich über den Bauch, der zu einer kleinen Kugel angeschwollen war und ein Kontrast zu ihren mageren Körper bildete. Schon seit mehreren Tagen konnte sie nicht mehr groß machen, was sehr schmerzte. Egal, wie sehr das Mädchen drückte, ihr Windel, die sie anhatte, blieb sauber.

Sonntag, 10. Januar 2016

Im Land der Riesen 3

Tag 3
 
Am nächsten Tag, als die ersten Sonnenstrahlen in mein Zimmer fielen, wachte ich auf. Ich hatte tief und fest geschlafen. Es war eine gute Idee gleich aufzustehen und die Windel zu entsorgen. Der Stuhl stand erfreulicherweise noch immer vor dem Bett. Ich steckte meinen Fuß durch das Gitter, stieg auf den Stuhl und hüpfte aus dem Bett. Ich machte mir die Windel ab und rollte sie zusammen, im Bad stopfte ich sie in den Mülleimer. Ich vergrub sie unter dem anderen Müll, der schon im Mülleimer lag. Ich zog mich danach an und horchte bei der Treppe. Es kamen Geräusche aus der Küche. Carla war schon wach. Ich ging nach unten, denn es roch verführerisch nach Cafe und Croissants.

Samstag, 9. Januar 2016

Die entführten Zwillinge Teil 3: Gewagte Pläne


Kira hielt vor Schreck den Atem an. Doch es gab keine Zweifel: Dr. Winter stand mitten in einer Familiengruft. Was hatte das zu bedeuten? Dr. Winter trat wieder in die Mitte des Bildschirms, seufzte kurz und begann dann, zu erzählen: "Vor etwa 16,5 Jahren habe ich zwei Waisenkinder adoptiert, die aus einer deutsch-italienischen Großfamilie stammten.

Freitag, 8. Januar 2016

Chiara Teil 8


Nachdem Chiara ihre Kleider in ihren Zimmer angezogen hatte, beschloss sie, erst einmal in die Küche morgenessen zu gehen. Sie ging extra in die Küche, obwohl sie gewöhnlich draussen im Esszimmer am grossen Tisch ihr Frühstück am Wochenende ass, aber unter keinen Umständen wollte sie nochmals Joel unter die Augen kommen. Mann, wie peinlich war das denn? Ihr insgeheimer grosser Schwarm hatte sie in einer verpinkelten Drynite gesehen!

Mittwoch, 6. Januar 2016

Mit Windel, Gummihose, Nuckelflasche und Beruhigungssauger zum gehorsamen Baby erzogen

Es begann vor ca. 5 Jahren als meine Mutter für 4 Wochen zur Kur gefahren ist und ich für diesen Zeitraum von Tante Doris, unserer Nachbarin, versorgt werden sollte.
Tante Doris war damals mit ihrer Familie aus dem Schwarzwald zu uns nach Oldenburg gezogen. Es dauerte gar nicht lange und unsere Familien wurden gute Freunde. "Wir werden auf Stefan schon gut aufpassen", war sich Tante Doris mit meiner Mutter schnell einig.


Sonntag, 3. Januar 2016

Meine Tante

Es war Montags morgen ich freute mich schon wie sau, denn am Mittwoch fahre ich zu meiner Tante sie hat eine 8Jährige Tochter. Ich heiße Flo und bin 13 Jahre alt.
Nun als es endlich Mittwoch war führen wir los. Um etwa 15:00 kamen wir an.
Nachdem wir reingelassen wurde führte mich meine Tante in den Schlafraum für mich. Dort stand eine Kommode auf der Kommode lag meine kleine Cousine.

Freitag, 1. Januar 2016

Im Land der Riesen 2

Tag 2
 
Am nächsten Tag wachte ich erst recht spät auf. Ich hatte geschlafen wie ein Toter, war wohl der lange Flug. Ich roch frischen Cafe. Ich stand auf, hatte aber trotzdem noch die Gitter vom Gitterbett vor dem Gesicht. Mit einem Klimmzug hätte ich es vermutlich rübergeschafft, ich bin aber nicht gerade die größte Sportskanone. Mutter Natur hat mir nicht gerade die größten Muskeln mitgegeben und Klimmzüge sind deshalb nicht meine Stärke. Ich steckte meinen Fuß durch das Gitter auf den Stuhl, der immer noch vor dem Bett stand und stieg rüber.

Einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Hallo,

ich wünsche allen Fans, Lesern, Autoren und Besuchern
des Windelgeschichten Blogs einen guten und Windelweichen
Rutsch ins neue Jahr!

Mögen all eure Träume
und Wünsche in
Erfüllung gehen!

Vielen Dank an alle, auf ein weiteres 
Geschichten reiches Jahr und weiterhin steigende
Besucher /Leserzahlen!

Mal zur Info:
Derzeit sind täglich ca. 15 000 Besucher /Leser auf dieser Seite,
diesen Monat ca. 300.000 Besucher /Leser und insgesamt seit bestehen der Seite knapp 8,6 Mio ich find das ist echt super und hoffe weiterhin auf steigende Zahlen!

Neue Geschichten kommen auch wieder regelmässig im neuen Jahr!

Euer Admin!