Geld verdienen mit Facebook, Youtube und vielen weiteren Social Networks! Klicke für mehr Infos! Derzeit 5 Anbieter online!

Freitag, 11. März 2016

Geld verdienen durch Likes! Schnell und unkompliziert! Auszahlung ab 5,- Euro per Paypal oder Überweisung! Paidlikes hat bereits über 200000 Euro an seine User ausgezahlt! Melde auch Du Dich an und sichere Dir Deinen Nebenverdienst!

Windelklassenfahrt

Hallo ich heiße Anna und bin 16 Jahre alt. Ich gehe auf eine Mädchenschule und fahr heute auf Klassenfahrt. Ich hab lange blonde Haare eine gute Figur.



Meine Geschichte beginnt an einem sonnigen Tag. Die Vögel zwitschern und ich stehe auf. Ich nahm mein Koffer und ging zur Schule.  Meine Freundinnen waren noch da, aber schon im Bus. Ich setzte mich zu Mari und legte mich zurück.

Als wir nach 2H ankamen aßen wir erstmal alles. Dann unternahmen wir was unser Lehrer entspannte auch. In der Nacht rochte es streng nach AA. Ich wusste nicht warum schlief ,aber wieder ein. Um 4:00 weckte mich Mari und währenddessen merkte ich wie Alena geärgert wird. Erst im Nachhinein erfuhr ich das sie in ihre Windel AA gemacht hat.

Am Abend rief der Lehrer und alle wir sollten uns in eine Reihe stellen was wir machten. Alle Mädchen waren einzeln dran. Ich war endlich dran. Der Lehrer stand da und sagte: Leg dich hin. Ich wollte nicht  aber tat es trodztem, dann zog er mir die Hose aus und er sah meine weiße Unterwäsche und zog sie aus. Er sah meine rasierte Vagina und zog mir eine Windel an.

Dann durfte ich gehen und stand in der Windel. Dank kaum Abendessen musste ich nicht auf Toilette. Als nach ein paar Minuten das Wickeln fertig war, dann kamen die Lehrerwindelregeln:
1. Windeln werden jede 2-3H überprüft.
2.Wer in die Pampers macht ohne es zu gestehen bekommt eine Strafe.
3.Wer die Windel auszieht bekommt die größte Strafe!

Nach 1H musste Mari AA machen. Sie war stark verkrampft und wir gingen zum Lehrer statt die Windel auszuziehen kitzelte der Lehrer sie und dann war es zu spät man sah eine sehr dicke Beule an ihrem Po.

Dann kam eine Windelüberprüfung: Nur 1 hat in die Windel gepinkelt ohne es zu sagen. Dann wurde sie vor allen anderen gewickelt. Es war ihr Tod peinlich. Am nächsten Morgen war meine Windel Rand voll.

-= Geld verdienen durch Likes! Zuverlässige Auszahlung ab 15,- Euro! Viele Verdienstmöglichkeiten bei Fanslave! Melde auch Du Dich an und sichere Dir Deinen Nebenverdienst! =- geld-verdienen-468x60

Kommentare:

  1. Was für ein Schwachsinn, das würde nie ein Lehrer machen!!! Bitte keine Fortsetzung!

    AntwortenLöschen
  2. die Geschichte ist sehr knapp gehalten, was zum beispiel fehlt mal abgesehen von der schreibweise ist eine begründung warum der lehrer alle kinder wickelt und das bei einem kinder/jugend alter von ca 16 jahren, man könnte da zum Beispiel reinbringen das es eine gemeinsamme bestrafung ist weil die klasse das eine mädchen ausgelacht hat

    AntwortenLöschen
  3. Das ist keine Geschichte, das ist Mist ...

    AntwortenLöschen
  4. Gruselig in jeder Hinsicht...

    AntwortenLöschen
  5. So eine unrealistische Geschichte habe ich seit langem nicht gelesen . Kein Lehrer würde so handeln , da er sich sonst strafbar machen würde. Das eine solche Geschichte überhaupt veröffentlicht wird ist schlimm genug.
    Es reicht mir.

    AntwortenLöschen
  6. So ein Schwachsinn, Grammatik, Rechtschreibung total mies. Tu uns einen Gefallen und verschone uns in Zukunft mit so einem Müll:

    AntwortenLöschen
  7. Mein gott.

    Ganz ehrlich braucht s solche Geschichten echt nicht


    In der kurzen Zeit so schlecht zu lesen und auch der Inhalt ist mega mies

    AntwortenLöschen
  8. Hmpf..... Schlecht. Zu kurz, voller Fehler und null Idee. Ne reine W....geschichte. Aber ich will nicht zu viel schreiben, sonst ist die Kritik länger als die Story.

    AntwortenLöschen
  9. Eine nette Anegdote. Leider sind einige Rechtschreibfehler drinnen, was das lesen etws schwierig gestalltet. Aber sonst ganz gut. Schreib bitte weiter.

    AntwortenLöschen