Geld verdienen mit Facebook, Youtube und vielen weiteren Social Networks! Klicke für mehr Infos! Derzeit 5 Anbieter online!

Montag, 25. April 2016

Strafe meiner Schwester 1

Es war ein ganz normaler Tag nur das wir Sommerferien hatten. Bevor ich aus meinem Zimmer wollte um etwas zuessen fragte meine Schwester:" na wo will den der kleine hin?" Sie trug mich in ihr Zimmer und legte mich hin.


* * * WERBUNG * * * WERBUNG * * * WERBUNG * * *
Geld verdienen durch Likes, Follower, Kommentare u.v.m... mit:
Paidlikes -=|=- Fanslave -=|=- Facebooktausch
Gleich anmelden!
* * * WERBUNG * * * WERBUNG * * * WERBUNG * * *


Sie sagte:" kleiner zieh mal deine Hose aus!" Ich tat nicht was sie sagte. Dann wurde sie richtig sauer und schlug mich fast Ohnmächtig, ich weinte und tat dann was meine Schwester mir sagte. Meine Schwester kramte ein bisschen in ihrem Schrank herum und kam dann mit Puder, pampers, und creme zurück zu mir. Ich fragte:" was soll den das?" Und sie sagte:" deine Strafe dafür das du mich peinlich an der Party da stehen lassen hast."Ich sagte:" tut mir leid." Und schluchzte sie sagte aber nichts und fing an mich einzucremen, pudern.

Dann hob sie meine Beine hoch und legte ein sanfte und weiche Pampers unter mir hin. Sie verschloss beide Klebestreifen und befahl mir noch liegen zu bleiben.  Sie kam mit einem Body zurück und einem Strampler und alles in pink. Ich weinte und weinte sie sagte immer noch nichts. Sie zog mir den Body an und knöpfte ihn dann zu, dann zog sie mir den pinken Strampler an und sagte:" so kleiner jetzt hast du bestimmt hunger ich habe dir was gemacht." Dann trug sie mich runter und ich traute meinen Augen nicht ihre Freundinnen waren hier.

Ich bekam einen Schnuller von meiner Schwester in den Mund gesteckt und sollte mich auf lara's schoß setzen. Sie schaute mich an und sagte:" awwww das ist aber ein kleiner lieber Bruder." Ich freute mich ein wenig. Dann nahm sie mir den Schnuller raus und fütterte mich mit Baby brei. Nach dem brei gab es noch ein Fläschchen und dann wurde ich aufs Sofa gelegt. Sie wickelten mich ein und deckten mich nochmal zu. Meine Schwester sagte:" so mein kleiner jetzt wird erst einmal Winnie puh angeschaut! " während ich winnie puh schaute streichelten sie mich und renovierten mein neues Zimmer.

Als Ich fertig war mit schauen war ich müde und Natalie bemerkte es. Sie sagte:" na ist da schon jemand müde?"ich nickte und nuckelte hilflos am Schnuller. Sie trug mich hoch in mein neues Zimmer ich fing an zu weinen alles pink ein Gitterbett, Wickeltisch, Laufstall, und ein Mobile über meinem Bettchen sie sagte:" so jetzt machst du heia und dann darfst du mal deine Freundin sehen." Ich habe völlig meine Freundin vergessen und versuchte zu strampeln aber es hatte keinen sinn ich wurde ins Bettchen gelegt und war 2 mal zugedeckt. Lara sang mir ein Schlaflied vor und Natalie legte Kuscheltiere ins Bettchen.

Sie gingen aus dem Zimmer und schlossen die Türe. Als ich aufwachte war meine windel dicker und ich weinte. Meine Schwester kam schnell rein und sagte:" wir wickeln dich kurz mal frisch!" Sie hob mich aus dem Gitterbettchen und öffnete den Strampler und den Body. Dann öffnete sie die windel und es roch nach pipi und aa. Sie reinigte mich mit baby feuchttücher cremte und puderte mich ein und legte wieder ein sanfte und weiche Pampers unter meinem Po aber diesesmal dicker. Dann schloss sie wieder den Body und den Strampler und nahm mich in den Arm.

Sie trug mich nach unten und da wartete meine Freundin sie sagte:" awwwwwww wie süß ich habe ein kleines Baby als Freund." Ich krabbelte zu ihr als ich auf dem Boden war und wollte gekuschelt werden. Aber sie sagte:" nanana hör auf du bist ein Baby also behandele ich dich auch so. Dann nahm mich Marie meine Freundin an die Hand zum Kinderwagen hob mich rein und wickelte mich ein. Dann sagte sie:" komm wir gehen mit dem kleinen spazieren." Ich spielte während der fahrt mit meinem Kuscheltier und meine Schwester sagte:" awwwwww das ist mein kleiner Bruder."

Kommentare:

  1. Hallo Lieber Administrator dieser Seite, wollte mal fragen, ob meine Windelgeschichte: Mutter, Tochter und Baby bei dir angekommen ist, weil ich noch keine Automatische E-Mail von dir bekommen habe! Oder wird diese Geschichte nicht veröffentlicht?
    Zur Geschichte:
    Warum wird immer dieselbe Geschichte, hier eingereicht und veröffentlicht?
    Zum Autor:
    Bitte denke dir eine neue Windelgeschichte aus!

    AntwortenLöschen
  2. Hmmmm auf deutsch : SCHEISE warum tust du uns das an

    AntwortenLöschen
  3. Wie oft willst du hier noch deine Geschichte veröffentlichten?
    Bitte denke dir mal eine neue Geschichte, mit einer anderen Story aus!

    AntwortenLöschen