Geld verdienen mit Facebook, Youtube und vielen weiteren Social Networks! Klicke für mehr Infos! Derzeit 5 Anbieter online!

Sonntag, 14. August 2016

Geld verdienen durch Likes! Schnell und unkompliziert! Auszahlung ab 5,- Euro per Paypal oder Überweisung! Paidlikes hat bereits über 200000 Euro an seine User ausgezahlt! Melde auch Du Dich an und sichere Dir Deinen Nebenverdienst!

Tante Claudia Teil 3


In der Küche angekommen werde ich direkt auf einen Kinderstuhl gesetzt, der es mir kaum erlaubt mich zu bewegen. Während mir Tante Claudia ein Plastik Lätzchen umbindet erklärt sie mir: "Du bist ab jetzt ein total hilfloses Baby genau wie du es dir gewünscht hast.

* * * WERBUNG * * * WERBUNG * * * WERBUNG * * * 
Geld verdienen durch Likes, Follower, Kommentare u.v.m... mit: 
Paidlikes -=|=- Fanslave -=|=- Fans 4 Fans -=|=-  Someboost -=|=- Likestudio
Informationen dazu und Auszahlungsbelege gibt es auf Rs Dienstleistungen
* * * WERBUNG * * * WERBUNG * * * WERBUNG * * *

Du unterliegst komplett meinem Willen und meiner Führung. Ich werde mich um dich kümmern und da mir einige deiner Fantasien auch sehr gut gefallen, werden wir eine Menge Spaß miteinander haben."

Nach dieser Ansage setzt sie sich mit einem Becher Babybrei zu mir und beginnt mich zu füttern. Da ich diesen aber total eklig finde mache ich meinen Mund nicht auf und das meiste landet um meinen Mund herum bzw in dem Auffanglätzchen.
"Na gut dann machen wir die Fütterung eben spielerisch!" meint meine Tante, nimmt den Brei selbst in den Mund und beginnt mich zu küssen. Da ich hierbei schon allein aus Erregung kaum nein sagen kann, gelingt es ihr mehr und mehr von dem Brei mit ihrer Zunge in meinen Mund zu befördern. Nachdem sie diese Methode entdeckt hat nimmt sie sich auch eine Banane, zerkaut diese und überreicht mir den Brei mit reichlich Speichel in meinen Mund. Ich winde mich in meinem Hochstuhl schon vor Geilheit und genieße die Spielerein.
Als nächstes meint meine Tante ich müsse ja auch Flüssigkeit zu mir nehmen. Sie befreit mich aus dem Stuhl und zieht mich auf die Wohnzimmercouch. Nicht ohne vorher eine weitere Banane mitzunehmen. "Nun lehre ich dir, wie man an dem Busen seiner Mami saugt mein Kleiner." sagt sie in einer mütterlichen Stimme und beginnt eine ihrer gewaltigen Brüste aus ihrem Kleid zu holen.  Sie steckt sich ein Stück Banane in den Mund, lutscht aufreizend daran und steckt es mir dann mit den Worten "nicht schlucken Baby" in den Mund. Nun greift sie mit den Fingern in meinen Mund, und schmiert sich den zersetzten Brei auf ihren sehr großen Nippel. "So du notgeiles Baby: jetzt leck und saug an Mamis Brustwarzen bis alles weg ist und du Milch im Mund hast! Die darfst du mich dann auch gerne probieren lassen!" Ich beginne also mit meiner Zunge Mamis große Vorhöfe abzulecken und nehme die wirklich daumengroßen Nippel in den Mund und beginne zu saugen während ich auf Mamis Schoß sitze. Nach ein paar Zügen schmecke ich auch Milch, die sich mit dem Brei verdünnt. Vor lauter Aufregung nehme ich alles in den Mund und beginne Claudia rücksichtslos zu küssen, sodass sich alles in ihrem sowie meinem Mund verteilt und der Rest in meinem Auffanglätzchen liegen bleibt.

Wie die Fütterung beendet wird und wie mich Claudia zu einer Ärztin schickt, erzähle ich euch wenn euch diese Geschichte gefallen hat !
-= Geld verdienen durch Likes! Zuverlässige Auszahlung ab 15,- Euro! Viele Verdienstmöglichkeiten bei Fanslave! Melde auch Du Dich an und sichere Dir Deinen Nebenverdienst! =- geld-verdienen-468x60

Kommentare:

  1. Hallo Deine Geschichte gefällt mir gut,

    nur sind die einzelnen Teile doch sehr kurz und es dauert immer so lange bis es mit einem neuen Teil weiter geht. Damit die Teile noch interessanter wären, wäre es schön, wenn diese länger und schneller hintereinander kommen würden.

    AntwortenLöschen
  2. Liest sich sehr gut , aber müsste was länger sein.
    Schreib bitte weiter...

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schön, bitte weiter schreiben.

    AntwortenLöschen
  4. MaxEinfachNurMax17. August 2016 um 09:27

    Ich bin 14 und würde sehr gerne eine fortsetzung haben und am besten etwas länger gehalten..
    Ist halt etwas doof dass du es so kurz gehalten hast...
    Falls jemand hier wen zum schreiben sucht added mich auf kik:
    maxeinfachnurmax

    AntwortenLöschen
  5. Super Geschichte nur leider etwas kurz, bitte mehr

    AntwortenLöschen
  6. super Story bitte schreib weiter ach ich wollte auch noch sagen das der einzige Nachteil deiner Geschichten ist das diese so kurz sind

    AntwortenLöschen
  7. der einzige Nachteil deiner geschichte ist das die Teile so kurz sind

    AntwortenLöschen
  8. Bitte weiter schreiben, tolle Geschichte

    AntwortenLöschen