Mache Asche (Verdiene Geld) und sichere Dir Deinen Nebenverdienst mit Facebook, Youtube und vielen weiteren Social Networks! Klicke für mehr Infos!

Samstag, 23. Dezember 2017

Geld verdienen durch Likes! Schnell und unkompliziert! Auszahlung ab 5,- Euro per Paypal oder Überweisung! Paidlikes hat bereits über 200000 Euro an seine User ausgezahlt! Melde auch Du Dich an und sichere Dir Deinen Nebenverdienst!

Anna und Linda Teil 3


Linda stand noch weinend da wären Anna Ihre das T-Shit über zog. Sie nahm ein Taschentuch und wischte Ihr die Tränen aus dem Gesicht.
Anna: „Hey, hast du noch Ersatz dabei?“
Linda schluchze ein wenig und sagte mit gedämpfter Stimme: „Nein, ich dachte ich halte durch.“


Anna: „Ach Linda, ist doch nicht Schlimm! Wir gehen einfach kurz rüber in die Drogerie und besorgen was du brauchst und dann gehen wir einfach auf die Toilette. Das Schafft deine Windi doch noch, oder?“
Linda gab ein kleines „ich denke schon“ zurück und willigte ein worauf Ihr Anna ein kleinen Klaps auf den Po gab. Anna spürte zunehmend dass sie die ganze Situation erregte und dachte sich „jetzt oder nie“. Sie nahm Linda an die Hand, nahm die Einkauftüten und ging mit Ihr zu der Kasse. Sie merkte das Linda etwas anders lief als normal was ihre eigenen Gedanken wieder kreisen ließ.
An der Kasse bezahlten Sie alles und gingen in Richtung der Drogerie.
In der Drogerie schaute Anna nicht schlecht was es dort nicht alles an Windeln gab. Darauf hatte Sie bisher nie geachtet. Linda jedoch wusste genau was sie sucht und braucht. Ihre Idee war, „Ok, wenn ich schon mal hier bin kann ich auch gleich einen kleinen Vorrat kaufen.“ Sie griff zu den MoliCare Slips Maxi für längere Tage, ein paar MoliMed L und ein Pack tena Maxi für die Nächte und ein paar Reinigungstücher. Linda sagte: „so, wir können los Richtung Kasse“  Anna schaute was Linda da so alles einpackt und dachte sich „fehlt da nicht Puder?“. Sollte sie das Linda fragen? Alles oder nichts!
Anna: „Linda, benötigst du nicht auch Puder?
Linda: „Nein, das ist eher nur bei Babys der Fall wegen der empfindlichen haut“.
Anna nahm dies zur Kenntnis und folgte Linda an die Kasse. Sie bezahlten und gingen Richtung Toilette.
Anna wurde offensiver:  „Linda, kann ich dir helfen?“
Linda überlegte und dachte an die letzten Tage. Das Vertrauen ist zunehmen größer geworden und sie mag  Anna sehr. So ist es ja auch viel einfacher. „Ja, kannst du“.
Anna: „Dann nehmen wir die Wickel-Kabine, passt ja auch“ und lächelte mit diesem süßen Gesicht Richtung Linda. Sie nickt und folgte in die Kabine.
Anna: „Süße, du musst noch ganz kurz warten, ich muss erstmal selbst, sonst bekomme ich auch eine nasse Hose“ Sie zog sich rasch die Hose und den Slip runter, setzte sich und schon schoss es aus Ihr raus. Linda konstatierte „na das war aber wohl auch knapp“ und lächelte.
Anna dachte sich in dem Moment: „man wäre das praktisch wenn man wären des Kinos im Film nicht extra raus muss, nur weil man mal muss.“ Sie machte sich zwischen den Beinen sauber und fuhr einmal mehr durch als es hätte sein müssen, Zog sich wieder an und ging auf Linda zu.
Anna: „So kleines, dann mal Höschen runter.“
Linda überlegte kurz, vor allem warum Anna sie „kleines“ nannte, aber das machte Ihr eigentlich nichts aus. Sie vertraute Anna und zog die Hose runter.
Anna starrte auf jeden Zentimeter den die Hoste nach unten glitt und machte große Augen als sie unten lag. Linda beobachtet ebenfalls die Reaktion und war erfreut, dass Anna nicht anfing zu lachen oder so.
Anna stand genau vor Linda: „Die hast du aber gut gefüllt, hängt ja richtig durch“ und griff Ihr unter dir Arme und sagte mit einem breiten Grinsen „Hop auf die Liege“. Linda Sprung ein wenig mit dem Schwung von Anna mit und merkte mit dem aufkommen das die Windel wirklich recht gut gebraucht ist.
 
Anna war etwas nervös aber auch stark erregt. Sie drückte Linda mit der rechten Hand zwischen den Brüsten leicht auf die Liege zum hinlegen. Als sie lag öffnete Anna die Klebestreifen, einen nach den anderen und merkte erneut das sie stark erregt ist und sich auf den folgenden Anblick freut.
Als alle Klebesteifen geöffnet sind, klappt sie den Vorderteil um. Es riecht nach Urin, aber der Anblick lässt Sie alles vergessen. Sie blickt auf eine Muschi, die nur einen kleinen streifen Schambehaarung Richtung Bauch hat. Schließlich zieht Sie die Windel weg und Fragt „welche hätte die Dame denn gern als nächstes?“ und lacht dabei.
Linda nimmt die Blicke von Anna wahr und verspürt eine gewisse Intimität und auch Lust.
Linda: „Nimm bitte eine MoliCare Maxi, wir gehen ja auch noch ins Kino.“
Anna überlegt kurz, nimmt eine MoliCare Maxi aus der Packung und greift mit einer Hand an die Pobacke von Linda und hebt sie mit Ihrem zutun hoch.
Anna bemerkt das Sie richtig geil ist und selbst am liebsten in Ihren Schritt greifen wollen würde. Sie spürt das Ihr Slip schon feucht ist und sie sich auf Ihr tun richtig konzentrieren muss.
Sie schiebt die MoliCare Maxi unter Linda und beobachtet dabei alles, was zwischen ihren Beinen stattfindet. Wie in Trance nimmt sie sich eins der Feuchttücher und gleitet damit ganz Sanft durch die Spalte von Linda.
Linda stöhnt ganz leise auf und bewegt ihre Hüfte leicht hin und her. Anna geht noch ein zweite mal durch und macht auch ringsherum alles gründlich sauber. Ein zweites, etwas lauteres hauchen kann sich Linda nicht verkneifen was natürlich auch Anna mitbekommt.
Linda greift ein und sagt: „Anna, Danke, ich glaube ich bin sauber“ und strahlt mit einem breiten Grinsen Anna an.
Anna nickt mit dem Kopf, lächelt und verschließt die Windel.
Linda steht auch und fragt ob Sie jetzt ins Kino gehen möchten.
Anna sagt „ja gerne… aber weißt du… irgendwie finde ich das schon auch praktisch mit den Windeln. Man muss zum Beispiel nicht wären des Films auf Klo!“
Linda: „ämmmm Ja das ist wohl war, aber willst du mir damit sagen das du auch eine Windel haben möchtest?“ Linda ist total erstaunt und freut sich, dass ihre neuen Freundin so offen ist und sie nun mit der Situation nicht mehr alleine wäre!
Anna: „Ehrlich gesagt finde ich das sogar etwas Sexy… Würdest du mir eine anlegen?“
Linda ist total platt und dachte sie hat sich verhört. Hat Sie gesagt sie findet das sogar Sexy??? WOW.
Linda: „ämmmm, ja kla, willst du auch eine MoliCar Maxi?“
Anna: „Ich nehme was du auch hast, da verlasse ich mich auf den Profi“ und zwinkert Richtung Linda.
Von Lindas zurückhaltender Einstellung ist kaum noch was zu spüren. Sie vertraut Anna blind und hat jegliche Hemmungen scheinbar verloren. Sie geht auf Anna zu, hockt sich vor Sie und knüpft ihr die Hose auf und zieht Sie runter.
Linda schaut auf den pinken Slip und sieht das er leicht verfärbt in der Mitte ist. Sie grinst und sagt: „Hopp hoch mit dir.“
Anna springt hoch und hebt etwas den Po sodass Linda den Slip aufziehen kann. Linda zieht langsam den Slip nach unten und sieht wie sich ein kleiner Faden von dem Slip Richtung Muschi zieht und letztendlich gegen den Schenkel fällt. Beide müssen etwas verschmollt lachen. Sie greif zu einem Feuchttuch, wischt den Oberschenkel sauber und fährt dabei Richtung der Spalte von Anna.
Linda sieht dass Anna sehr erregt ist und überlegt kurz ob sie ihr ein Gefallen machen sollte, aber hält das alles noch für zu früh und entscheidet sich das zu verschieben. Sie nimmt die Windel unter den Po und verschließt diese.
Anna schnauft kurz durch und wirkt fast enttäuscht. Sie bedankt sich für die Windel und das Wickeln, steht auf und will Ihre Hose wieder anziehe. Dabei stellt sie fest, dass diese mit der doch recht dicken Windel sich nicht mehr schließen lässt.
Linda: „Gut das du eben ein Rock gekauft hast! Mit dem sollte es doch Problemlos gehen“.
Anna: „Klasse Idee Linda!“ und zieht den eben gekauften Rock an  „Passt perfekt!“
Sie geht auf Linda zu, gibt Ihr einen intensiven Kuss auf die Wange, umklammert  sie ganz eng mit beiden Händen auf den Po von Linda, schaut Ihr in die Augen und sagt lächelnd „wir sind schon zwei süße Windelmäuse“.
-= Geld verdienen durch Likes! Zuverlässige Auszahlung ab 15,- Euro! Viele Verdienstmöglichkeiten bei Fanslave! Melde auch Du Dich an und sichere Dir Deinen Nebenverdienst! =- geld-verdienen-468x60

Kommentare:

  1. Sehr schön! liest sich gut! freu mich auf weitere Folgen :)

    AntwortenLöschen
  2. Die Geschichte wird ja immer spannender. Was die beiden erleben ist schon beeindruckend. Bin gespannt wie sie das mit Windelpacketen regeln wollen, die sie gekauft haben, wenn sie in das Kino gehen wollen. Die kann man ja nich einfach in einer Ablage liegen lassen und seiner Wege gehen. Schreib bitte bald weiter. Bin gespannt wie sich das entwickelt.

    AntwortenLöschen