Geld verdienen mit Facebook, Youtube und vielen weiteren Social Networks! Klicke für mehr Infos! Derzeit 5 Anbieter online!

Mittwoch, 16. April 2014

Jule in Windeln

Die Geschichte ist nur erfunden!!

Jule ist 15, hat blonde Lange Haare und ist noch nicht so groß für ihr Alter.
Ihre kleine Schwester Mia (13) ist noch Bettnässerin.
Sie leben mit ihrer Mutter zusammen in einer großen Wohnung.


Jule hatte schon öfters mal gedacht, wie es wohl wäre wenn sie noch Windel bräuchte.
Sie hatte sich auch schon im Internet über sowas erkundigt und da raus gefunden, dass es sogar Adult Babys gibt. Sie überlegte sich einfach mal eine Windel von ihrer Schwester zu nehmen und zu testen, wie das so ist. Es dauerte aber noch lange bis sie sich wirklich traute und wo sie auch lange genug alleine war.

Als ihre Mutter mal einkaufen war und ihre Schwester bei einer Freundin war, beschloss Jule es mal auszutesten. Sie ging also in das Zimmer von ihrer Schwester und holte sich eine Libero 7 und ging dann wieder in ihr Zimmer.
Sie war ein bisschen erregt und auch aufgeregt, als sie die Windel in der Hand hielt. Jule zog sich ihre Jeans und ihre Unterhose aus. Dann legte sie sich die Windel auf ihrem Bett zurecht und zog sie sich an. Ihr gefiel sofort das weiche Gefühl. Sie wollte die Windel deswegen auch noch anbehalten. Als sie aufstand, um zu ihrem Kleiderschrank zu laufen, merkte sie, dass die Windel laut raschelte. Ihr gefiel es auch, dass sie diese bei jedem Schritt merkte. Jule zog eine enge, bunt-geringelte Leggins an. Sie schaute sich in ihrem Spiegel an und stellte fest, dass man die Windel sehr gut sehen konnte unter der Hose, aber das machte ihr nichts aus.
Sie ging dann ins Wohnzimmer und schaute TV. Als Jule dann Druck auf ihrer Blase spürte, beschloss sie es in die Windel zu machen. Sie ging in die Hocke und lies es laufen. Sie griff sich in ihren Schritt. Ihr gefiel das warme, nasse Gefühl. Sie griff sich in ihre Hose und fing an ihre Windel zu kneten. Sie bekam einen Orgasmus. Als sich Jule wieder beruhigt hat, schaute sie wieder weiter TV. Jule vergaß total die Zeit und dass sie eine Windel an hatte.
Plötzlich ging die Haustüre auf und ihre Mutter kam nachhause. Jule erschrak und wusste nicht, was sie nun machen soll. Sie blieb erst mal sitzen und wartete ab. Als ihre Mutter in der Küche war, witterte Jule ihre Chance ins Badezimmer zu gehen, um sich schnell die Windel auszuziehen. Aber als sie gerade an der Küche vorbei ging, kam ihre Mutter gerade raus und sah Jule. Der Mutter viel sofort auf, dass Jule einen dickeren Schritt und Po hatte. Sie griff Jule an den Po und fragte, ob es das ist, für dass sie es hält. Jule sagte nichts und ihre Mutter zog ihr die Leggins runter. Jetzt sah sie dass Jule sogar Pipi in der Windel hat. Die Mutter griff ihr nochmal an den Po und fragte sie warum sie eine Windel anhat und sie sogar benutzt hat.
Jule erzählte ihrer Mutter, dass sie Windeln schön findet. Sie gingen beide in das Zimmer von Jules Schwester, dort hob Die Mutter Jule auf den Wickeltisch, um sie zu wickeln. Sie holte auch einen Schnuller, welchen sie ihrer Tochter in den Mund steckte. Sie Zog Jule dann die Leggins aus, dann machte sie die Windel auf und zog sie unter Jule raus. Sie machte sie mit feuchten Tüchern sauber und dann bekam Jule wieder eine frische Windel an und ihre Leggins. Jule gefiel es so umsorgt zu werden. Sie fragte ihre Mutter, ob es ihr denn nichts ausmacht und ihre Mutter sagte, solange sie Jule wickelt ist es okay. Als Jules Schwester nachhause kam wurde Mia auch gleich gewickelt, obwohl es erst Nachmittag war. Aber Mia machte dies auch nichts, weil sie die Windeln auch sehr mag. Mia bekam auch einen Schnuller und dann spielten die beiden Mädchen zusammen mit Mias Puppen.
Sie musste beide noch einmal gewickelt werden und dann gingen sie beide gewickelt ins Bett.  

Geschichte wurde anonym per e-mail eiongesendet. Vielen lieben Dank!

Kommentare:

  1. Nette Idee, aber da lässt sich noch viel rausholen.
    Übrigens, wörtliche Rede ist auch was feines.

    AntwortenLöschen
  2. nicht schlecht geschrieben, hoffe die Geschichte geht noch bissel weiter.

    AntwortenLöschen
  3. Sehr interessante und spannende Anekdote! Schreib doch bitte eine Fortsetzung.

    AntwortenLöschen
  4. Coole Geschichte bitte schreib weiter muss sie auch groß einmachen oder wie geht's weiter

    AntwortenLöschen
  5. Super Geschichte bitte weiterschreiben

    AntwortenLöschen
  6. Super Geschichte!!!!!!!!!!!!!!!!


    Bitte weiterschreiben!!!!!!!!!!!!!!


    Danke!!!!!!!!!!!!!!!!

    AntwortenLöschen
  7. Mach weiter guter Anfang könnte eine noch bessere Geschichte werden. Danke mach bitte weiter.

    AntwortenLöschen
  8. süüüss weiterschreiben

    AntwortenLöschen
  9. mehr mehr mehr bitte

    AntwortenLöschen
  10. mmh ist die seite nun tot?

    AntwortenLöschen
  11. Wow, das ist eine wunderschöne Geschichte. Eine Fortsetzung oder weitere Geschichte dieser Art wäre schön. Danke.

    AntwortenLöschen
  12. Ein schöner Anfang, ich würde mich freuen, wenn die Geschichte weitergeht. Die beiden Mädchen könnten zu echten teenbabys werden und Fläschchen, Strampler, Hochstuhl, Gitterbett und Buggy bekommen.
    Bitte schreib weiter!
    Lg

    AntwortenLöschen
  13. Wann kommen neue Geschichten?

    AntwortenLöschen
  14. Wann kommt was neues?

    AntwortenLöschen
  15. Super story joffe das sie bald weitergeht.

    wann wird der blog wieder aktualisiert

    AntwortenLöschen
  16. ich finde die Geschichte schön meine Tochter ist auch 14 und trägt gerne Windeln in den ferien ich glaube sie ist erregt dabei naja ist mir egal ist ihr Hobby es weis zum glück keiner ist aber real

    AntwortenLöschen
  17. http://www.tubecup.com/videos/274485/school-girls-wearing-diapers/?promo=10306
    Ein japanischer Film über Schulmädchen, die noch Windeln brauchen. Wusste bis gerade eben noch nicht,dass es sowas gibt^^

    AntwortenLöschen
  18. eine frage, wann kommen wieder neue geschichten?

    AntwortenLöschen
  19. Ist die Seite eigentlich noch aktiv?

    AntwortenLöschen
  20. Wieso passiert nichts mehr??? Was ist los...........

    AntwortenLöschen
  21. Ist die Seite eigentlich noch aktiv?

    AntwortenLöschen
  22. Ist die Seite eigentlich noch aktiv?

    AntwortenLöschen
  23. wann kommen endlich neue geschichten

    AntwortenLöschen
  24. Schöne geschichte, aber warum kommt so lange nichts mehr?

    AntwortenLöschen
  25. Hi wird diese Seite eigendlich nochmal weiter gemacht?

    AntwortenLöschen
  26. Wurde die Arbeit an dieser Seite eigentlich eingestellt? Wäre schade drum!

    AntwortenLöschen