Geld verdienen mit Facebook, Youtube und vielen weiteren Social Networks! Klicke für mehr Infos! Derzeit 5 Anbieter online!

Sonntag, 19. März 2017

Meine windelgeschichte

Bin der windelmarco und würde so auch als autor benannt werden wollen!
e Freundin,meine Cousine und Ich

Ich bin Marco war zum Zeitpunkt der Geschichte 24Jahre alt.


Geld verdienen durch Likes, Follower, Kommentare u.v.m... mit: 
Paidlikes -=|=- Fanslave -=|=- Fans 4 Fans -=|=-  Someboost -=|=- Likestudio
Informationen dazu und Auszahlungsbelege gibt es auf Rs Dienstleistungen
* * * WERBUNG * * * WERBUNG * * * WERBUNG * * *

2012 habe ich mich von meine Ex Freundin getrennt und bin in meine erste eigene Wohnung eingezogen!
Ich wusste schon sehr früh das ich Windeln mag und als ich dann in meine Wohnung einzog stand fest jetzt bestellst du dir Windeln und Adultbabykleidung. Gesagt getan, ich war mega aufgeregt und zu meinem Glück trafen beide Bestellungen zeitgleich ein.
Zu aller erst habe ich alles gut und sicher verstaut, dachte ich zumindest, anschließend habe ich mich dann schön dick und sicher gewindelt ein Body angezogen und Strampler drüber.
An einem schönen we im Winter war das auch so nur das ich da dann vergessen hatte das ich ein Body mit Kindermotiven anhatte, ich war am chatten und surfen auf fetisch-seite und schrieb auch über Skype mit meiner Cousine! Auf einmal schrieb meine Cousine die Stefanie heißt ob wir uns nicht per Cam auf skype unterhalten wollen, natürlich bejahte ich dieses. Zack Cam war an und sie fing zulachen, bis ich wusste wieso war es zuspät und sie fragt mich was ich anhabe! Joar da hab ich ihr dann beichten müssen das ich ein Adultbaby bin usw und ihr alles erklären was wie wo usw.
Nach knapp 2 stunden meinte sie auf einmal zu mir dan ich soll ihr mal meine Windel zeigen ob ich diese auch brav nutzen würde denn wer windeln trägt braucht keine Toilette!
Sie hat dann meine nasse windel gesehen und meibte so ist brav allerdibgs gehört da noch mehr rein als nur Pipi, ich fragte wie sie das meint worauf sie antwortete das ich absolut stricktes Toilettenverbot absofort habe und immer ne Windel und Body tragen muss. Einzige ausnahmen waren Arbeit und Arztbesuche.
Nachdem dnn Tage und Wochen vergingen schrieben Stefanie und ich wiedermal über Skype, auch da hatte ich Windeln und Body an! Nach einer weile meinte ich das wir langsam aufhören müssen da neine beste Freubdin gleich käme, ihr Kommentar dazu war nur „ Nix da sie wird es heute auch erfahren und du bleibst wie du bist und die Cam bleibt an“.
Die beiden kannten sich auch durch mich und verstanden sich Super.
Nun war es 17Uhr und neine beste Freundin stand vor der Tür welche ich öffnete, sie war komplett Sprachlos und wunderte sich und fragte was das solle, ich hab sie dann zum PC geleitet und ihr im online beisein meiner Cousine auch alles gebeichtet und war innerlich frih das es jegzt Menschen gibt die davon Wissen und es im enddefekt nicht schlimm fanden. Allerdibgs wusste ich nicht was das noch für Auswirkung haben wird.
Meine beste die gelernte Krankenschwester ist schlug mir dann vor das sie mich ja mit meiner Cousine zusammen erziehen könnte, was mir mega gefiel!
Da sie 2 Wochen auf ein Lehrgabg musste hatte ich zur aufgabe bekommen ein Gitterbettchen zu bauen und ein Wickeltisch was als Tischler kein Problem ist!
Als meine beste dann vom Lehrgang kam freute ich mich denn ihre ersten Worten waren „Na kleiner Windel voll“? Ich meinte nur nass ja aber niicht voll worauf hin sie meinte dann ab aufn Wickeltisch das ändern wir jetzt! Ich wurde aufn Tisch gelegt und an Armen und Festgebunden, sie öffnete den Body und meine Windel, dann hielt sie die Bekannten Dulcolax Abführzäpfchen hoch und meibte jetzt wird gleich AA gemacht. Meine beste die übrigens Sarah heißt packte die Zäpfchen aus insgesamt 2 Stück und schob sie mir mit einen breiten gemeinen grinsen in den po ganz langsam.
Während dessen fragte sie mich ob ich mich mal wie ein richtiges Baby fühlen möchte was ich dann bejahte. Hätte ich mal nicht ja gesagt!
Nachdem ich das Zäpfchen drin hatte wurde die nasse Windel verschlossen und Sarah holte 3 weiter Windeln plus 3 Einlagen raus ausm Schrank. Ich hab auch diese umbekommen allerdings wurden die bis auf die letzte Windel eingeritzt das die nässe gut durchgeht und das Windelpaket schön lange hält, was mir irgendwie gefiel!
Abends so gegen 20 Uhr sagte sie, sie müsse mal eben ne Stunde weg aber ist bald wieder zurück, was auch so war gegen 21Uhr war sie wieder da und uch hab sie gefragt wo sie denn war?  Da bekam ich zur Antwort nur kurz auf Arbeit etwas holen (Katheter was ich nicht wusste). Um 22 uhr ging sie in das extra v mir eingerichtete Babyzimmer welche ein Wickeltisch mit fixierung für arme und beine ein Gitterbett und ein Laufstall enthielt. Da ich mega neugierig war was sie macht folgte ich worauf hin sie mich dann packte und zum Wickeltisch drängt mit den Worten: so mein kleiner jetzt wirst du den ersten Schritt zum Baby dasein machen leg dich hin!
Ich habe mich dann auf den Tisch gelegt und meine Arme und Beine wurden fixiert, sie öffnete meine Windel und meinte: Na da hat aber einer fein die Windel vollgemacht!
Das war mir bisschen unangenehm aber das störte sie nicht.
Sie machte mich sauber und holte 2 neue Windeln mit 4 Einlagen. Sie hat sie dann unter mein po geschoben und fing dann an mich einzucrenen und zu puderndoch die Windel wurde noch nicht verschlossen. Stattdessen zog sie sich 2 Gummihandschuhe an und holte einen Katheter raus was ich sofort auch erkannte! Ich flehte sie an das nich zu tun doch sie grinste nur und Sagte: dsowas trägst du jetzt in jeder freien Minute ohne wenn und aber du hast vorhin gesagt du willst dich mal wie ein richtiges Baby fühlen!
Und schon setzte sie ihn an und schob ihn vorsichtig jedoch konsequent bis in die blase rein und blockt ihn, anschließend verschloss sie die windeln und zog mir meine abschließbare Gummihose an und behielt den schlüssel des Schlosses bei sich.
Ich wurde danach in mein Gitterbettchen gelegt mit den Worten: Morgen kommt Stefanie zu Besuch und dann wird sie fich real seheb als Baby und du wirst unkontrolliert deine Windel nutzen

Dies ist mein echtes rales Erlebnis! Jenach Resonanz gibts Teil 2

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen