Geld verdienen mit Facebook, Youtube und vielen weiteren Social Networks! Klicke für mehr Infos! Derzeit 5 Anbieter online!

Sonntag, 5. Januar 2014

Mein Windelleben Teil 1

Hallo ich möchte heut mal einen Bericht über mein leben starten dazu muss man sagen ich bin seit meinem ganzen leben Inkontinent das heißt ich muss tags und nachts Windeln tragen. Seit 18 Jahren! 

Ich war 6 als ich in die Schule kamm ich hatte damals immer drynites an um pipi und Kaka zurückzuhalten. Als ich meine Klasse kamm merkte niemand was. Bis zur 5 Klasse wusste niemand was von meinen windeln doch dann passierte es:
Im Schwimmbad. Mit Windeln 
'Morgen mein schatz, sagte meine mama 'na bereit?'
'Wieso auf was den?' fragte ich.' na auf den schwimm ausflug' antwortete sie. Na toll dachte ich mir ich bin  13 und geh ins Schwimmbad mit meiner Klasse wo es nur 3 junge gibt und 27 Mädels gibt keiner von denen wuste was von meinen windeln. Meine mama nahm mich aus dem Bett und legte mich auf den wickeltisch der neben meinem Bett steht.
Sie zieht mir die Windel aus ich trage jz keine drynites mehr denn mama sagte grosse Jungs haben eine richtige tena men Windel oder andere Marken an. Sie klappt die Vorderseite der Windel her runter und schaut auf mein Glied der völlig mit kaka Überflutunget ist. Sie fängt an sauber zu machen,nach langer Zeit ist sie fertig sie holt eine neue Windel und legt sie unter meinen popo. Dann zieht sie das Vorderteil nach vorne und Streift es glatt dann machten sie die Windel zu. Ich liege nun nur mit Windel da. Meine mama holt meine Sachen und zieht mir eine t shirt an. Und eine sehr enge jeans . es drückt sehr stark auf der Windel und ich fang an zu heulen meine mama nimmt mich in den arm und schaukelt mich dann dreht sie sich um und tätschelt meinen popo.
Ich finde das toll und hör auf zu weinen. Dann setzte sich meine mama auf und stillt mich. Anschließend gehen wir zum Schwimmbad meine mama hat eine grosse Tasche dabei in der Schwimmwindeln und ein body ist. Nächster teil kommt morgen vielen dank fürs lesen freut euch drauf!!

Eingesendet per E-Mail. Vielen lieben Dank!

Kommentare:

  1. Meine Güte, diese Rechtschreibung!
    Hast du schon mal was von Satzzeichen gehört?


    Aber an sich recht interessant.

    AntwortenLöschen
  2. AAAAAAAAha interessant... welche Mutter stillt ihren 13 Jährigen. Bist du dir sicher das das alles echt ist?

    AntwortenLöschen
  3. Und selbst wenn nicht, wen kümmerts?

    AntwortenLöschen
  4. Ja schon irgendwie komisch

    AntwortenLöschen
  5. Ja schon irgendwie komisch

    AntwortenLöschen
  6. Wayne, muss ja nicht auf wahre Tatsachen beruhen.
    Aber interessant isses schon.

    AntwortenLöschen
  7. Aaaaaaaaaaaaaaaahhhhhhhhhhhhhhha
    Echt jetzt , ich glaubr da stimmt was nicht

    AntwortenLöschen
  8. Wer keine Geschichten schreiben kann sollte es einfach lassen

    AntwortenLöschen
  9. Wann gibt es den nächsten teil

    AntwortenLöschen
  10. Noch nie was von Rechtschreibung und Satzzeichen gehört. Habe nach 2 Zeilen aufgehört zu lesen. Die Geschichte ist auch nicht die beste. Bevor ihr so etwas grottenschlechtes einstellt korrigiert es erst mal oder lasst es bleiben.

    AntwortenLöschen
  11. Ich glaub, da kann man sich aufregen soviel man will. Ändern wird sich gar nix.

    AntwortenLöschen
  12. Aha interessante kommentare
    Geschichte ist solala endabar
    Aber ok

    AntwortenLöschen