Geld verdienen mit Facebook, Youtube und vielen weiteren Social Networks! Klicke für mehr Infos! Derzeit 5 Anbieter online!

Sonntag, 24. November 2013

Geld verdienen durch Likes! Schnell und unkompliziert! Auszahlung ab 5,- Euro per Paypal oder Überweisung! Paidlikes hat bereits über 200000 Euro an seine User ausgezahlt! Melde auch Du Dich an und sichere Dir Deinen Nebenverdienst!

Wieder in Windeln mit 16 Jahren

Hallo,
Mein Name ist Francie bin 22 Jahre alt ..ich und meine Mutter wohnen zusammen allein in einem Wohnung . Meine Eltern sind geschieden.
Ich möchte jetzt mit euch meine Geschichte teilen.
Damals war ich noch 16 , und an einem herrlichen Samstagmorgen bin ich aufgewacht (total glücklich und froh) bis zu dem Ereignis .




Unter der Decke war es schön warm .
Ich hatte tatsächlich mein Bett eingenässt .
Kurz darauf um mich aufzuwecken kam meine Mutter in meinem Zimmer rein.
Sie war auch total schockiert und half mir ohne etwas zu sprechen die eingenässten Bettwäschen ins Bad zu bringen.
Ohne ein mucks haben wir gefrühstückt und dann meinte sie wenn das nocheinmal vorkommt dann müssen wir ein arzt aufsuchen . Ich meinte natürlich nee war nur ein Ausrutscher wird nicht nochmal vorkommen . Sie hoffte es nur. Der Tag verging ganz normal . Ich war am PC dies und das. Nächsten Morgen weckte mich meine Mutter auf und zum Vorschein kam meine durchgenässte Hause . Ich fing an zu weinen . Meine mutter tröstete mich . Zu Dienstag nahm meine Mutter ein Termin beim Gynäkologen . Am Dienstag kam ich von der Schule und dann besuchten wir den Arzt ( zu meiner Überraschung war es ein Mann) . Ich schämte mich. Meine Mutter erklärte den Vorfall . Er untersuchte mich und betete mich paar Minutchen draussen zu warten. Nach etwa 5 Minuten kam meine Mutter aus dem Untersuchungszimmer raus und ich hatte mich natürlich total gefreut das wir jetzt nach hause fahren. Doch es war ganz anders. Der Arzt meinte wohl dass ich das extra machen würde und ich nichts hab .
Meine Mutter bestimmte dass ich ab heut nacht windeln tragen werde . Ich war total geschockt als ich das hörte . Wir fuhren in einem Sanitätshaus . Meine Mutter meinte zu der Frau ,dass sie für ihr inkontinente Tochter windeln brauchte . Die Frau scannte mich von oben bis unten und schlug uns viele art von windeln vor. Meine Mutter wollte wiedermal alle windeln ausprobieren. Die Frau brachte uns in einem Hinterraum und da zog meine Mutter die ganzen windeln mir an . Und am ende entschied sie sich für die dicksten windeln . Gegen 17 Uhr waren wir zu hause und sie kam direkt in mein Zimmer und wollte mir Windel anziehen. Ich sagte dass ich das nicht brauche. Sie meinte jedoch dass ich das brauche. Sie hat mich gebeten mich auf das Bett zu legen und dann fing sie an mich komplett auszuziehen. Nun lag ich nackt auf dem Bett und wartete gewickelt zu werden. Meine Mutter windelte mich und ging in die Küche um das Abendbrot zu fertigen. Gegen 19 Uhr kam sie zurück ins zimmer und wollte mein windel kontrollieren ob vllt. Ein wechsel nötig ist , sie fasste mich an den schritt und meinte da hat ja mein riesenwindelbaby ins windel reingebullert.. Gute Arbeit kleine. Das ganze prozedur wiederholte sich . Viele Tage vergingen .. Und an einem Nacht hab ich mich wohl erkältet ( fieber husten..)
Beim windeln wechseln hat meine mutter mein körpertemparatur gemerkt und wollte mein Fieber messen (po) ich wehrte mich .seit langem hatte sie es nicht gemacht . Sie fixierte mich dann mit segufix ans bett und messte mein fieber , 39 grad . Das sieht nicht gut aus meinte sie und ging raus aus meinem Zimmer . Paar minuten später kam sie mit ihrgendwas in der hand . Nun wollte sie mir ein Zäpfchen geben . Wie jeder andere habe ich das schon immer gehasst . Ich wollte mich wehren doch es ist mir nicht gelungen. Nach der ganzen strengen Prozedur band sie mir noch die Nachtwindel um und ging raus .
Am Morgen kam sie ins zimmer und wollte nach mein windel schauen und dabei auch mein Fieber messen . Ich wusste diesmal dass es kein Zweck hat sich zu wehren deswegen hab ich alles über mich ergehen lassen.
Mein Fieber war inzwischen besser . Sie band mir ein neuen windel um und brachte danach mir ein warmen Kakao.

Diese Geschichte wurde anonym per E-Mail eingesendet. Vielen lieben Dank!
-= Geld verdienen durch Likes! Zuverlässige Auszahlung ab 15,- Euro! Viele Verdienstmöglichkeiten bei Fanslave! Melde auch Du Dich an und sichere Dir Deinen Nebenverdienst! =- geld-verdienen-468x60

Kommentare:

  1. Schick sie mal zu mir ich mach es das sie keine windeln mehr brauch ihr ist meine handy Nummer 017682594183

    AntwortenLöschen
  2. Und jetzt? Immer noch Windeln und manchmal Fixierung?

    AntwortenLöschen