Geld verdienen mit Facebook, Youtube und vielen weiteren Social Networks! Klicke für mehr Infos! Derzeit 5 Anbieter online!

Mittwoch, 29. Januar 2014

Geld verdienen durch Likes! Schnell und unkompliziert! Auszahlung ab 5,- Euro per Paypal oder Überweisung! Paidlikes hat bereits über 200000 Euro an seine User ausgezahlt! Melde auch Du Dich an und sichere Dir Deinen Nebenverdienst!

Kiara wieder in Windeln Teil 2


Als wir mit dem Bus ins Landheim nach Hamburg fuhren, hatte ich einen Platz ganz hinten neben meinen besten Freunden David und Joshua. Vor uns saßen 4 Mädels. Die kamen nach einer Stunde Fahrt auf die Idee, eine Wette mit mir abzuschließen. Wenn ich es schaffen würde, 6 der Oberweiten von 10 Mädels ihrer Wahl richtig zu schätzen, dürfte ich das ganze Landheim über bestimmen, was sie tragen und wie sie sich Verhalten würden.



Wenn ich es nicht schaffen sollte (was mir sehr unwahrscheinlich erschien da ich bereits einige kannte), sollte es genau andersherum geschehen:
Sie sollten mein Outfit und meinen Auftritt in der Öffentlichkeit und der Jugendherberge bestimmen dürfen
bestimmen. Ich ging also auf die Wette ein. Ich durfte mir noch eine Hilfe bestimmen. Da nahm ich natürlich Joshua da der auch einige der Unterrichtsgespräche
mitbekam. Es sollte an der Formulierung der Wette scheitern. Denn es war ja gesagt worden: "10 Mädels unserer Wahl". Und genau das taten sie. Sie hatten das anscheinend als Rache geplant gehabt da ih einige Wochen vorher mit einer ihrer Freundinnen Schluss gemacht hatte. Denn als sie mir den ersten Namen nannten,
wusste ich nichteinmal wer das war. Das Ende der Geschichte war: Ich erriet 1 von 10 Oberweiten. Damit hatte ich die Wette verloren und auch das Recht über mein Outfit.
Da ich ein guter Verlierer bin nahm ich es hin und erwartete mein Umstyling. Ich sollte nach dem Abendessen ins Zimmer der Mädels kommen.
Ich und mein Kumpel machetn uns die ganze Zeit gedanken was wohl geschehen würde. Wir dachten sie würden uns wahrscheinlich Schminken oder so etwas in die Richtung.
Nach dem Abendessen (Buffet mit allem möglichen Zeug) bin ich ins Zimmer der Mädels. Die ham mich angeschaut als würde mir gleich etwas so schreckliches passieren, dass
ich fast aus dem Zimmer gerannt wäre. Aber ich blieb. Sabina, meine damalige Stellvertreterin als Klassensprecher, sagte zu mir: "Setz dich doch bitte mal in das Bett da"
und zeigte auf ihres. Es war schön weich und sogar schon bezogen obwohl wir erst seit 2 Stunden im Hotel waren. Dann sagte sie: Ich setze die jetzt meine Schlafmaske auf
damit du nicht siehst was wir für dich vorbereiten OK?". Ich antwortete, dass das vollkommen in Ordnung sei und scherzte sogar noch, dass sie sich beeilen solle da ich
Angst im Dunkeln habe. Dann setzte sie mir ihre Schlafmaske auf und stand auf. Ich hörte wie sie Stühle verschoben und Papier rascheln. Dann sollte ich aufstehen und mich auf einen Stuhl meiner Wahl
setzten. Also stand ich auf und tastete mich durch den Raum. Sabina empfahl mir noch mich auf allen vieren fortzubewegen und nachdem ich mir den Kopf zum zweiten mal an einem Bett gestoßen hatte, tat ich das.
Ich kroch also auf allen vieren durch den Raum, immer auf der Suche nach dem erstbesten Stuhl. Als ich einen gefunden hatte, setzte ich mich prompt auf diesen, da ich keine Lust hatte mich weiter zum Affen zu machen.
Da sagte Sabina: "Du bist dir sicher, dass es genau der Stuhl, das darunterliegende Outfit und der Verhaltenskodex sein sollen ,du weißt Liegen sachen.die du Anziehn wirst,und Must?". Ich bejjahte diese Fraghe und sagte sie solle mich aus der Dunkelheit befreien.So Schlim kann es ja auch nicht sein.
Sie nahm mir die Brille ab und ich sah, dass sich 3 der anderen vor unterdrücktem Lachen kaum noch halten konnten.
Da wurde mir klar, dass es irgendetwas grausames sein würde. Helena, meine Ex-Freundin, gab mir einen Zettel,und Lachte da bei,und meinte,das ich nicht mehr der Selber sein werde,und ich mich Freuen könnt,wie ihre kleine Schwester zu werden,die An zieh sachen,seien ja von ihrer kleinen Schwester , auf dem Stand:

Outfit:

Tag:
Unterwäsche: Windeln, Gummihosen,Mädchen Strumpfhose
Oberteil:Kleid/Top/Tutu
Unterteil: - / Rock keine Einzige Hose,auser Legins Kinder Strumpfhosen immer
Ganzkörper: eventuell Spielbody
Kopf: Mütze

Nacht:
Unterwäsche: Windeln, Gummihose Unter Wäsche nur für Mädchen
Ganzkörper:  Strampler
Bett: Fixiert mit der rechten Hand im Gitterbett in unserem Zimmer

Auf jedenfall zu tragen ist ein Schnuller (freie Auswahl)und Pamper s


Verhalten:
Helena sagte da rauf,das ich nie mehr einem Mädchen ,das Herz brechen werde,und die Zeit wo Partys gemacht wurden,fählt alles weg.Die Einzige Party wird sein ,Sand mann zu schauen ,und mit einer Puppe zu Spielen,da bei lachten Alle.
Du bist ein 3 jähriges Mädchen, welches sprechen kann, dies Aufgrund eines Traumas allerdings nur tut wenn es mit einer von uns (Sabina, Helena, Judith, Miriana)
alleine ist. Dein Name ist ab Heut Annalena-Sophie. Du liebst Strumpfhosen und alles was rosa ist und lernst begeistert Ballett. Da du noch nicht gelernt hast zur Toilette zu gehen bekommst du Pamper s an ja Richtieg  Pampers die du auch Benutzen wirst,du musst du eine Windel tragen.
Du kannst sie dir weder alleine wechseln noch ausziehen. Es ist dir untersagt deinen Body zu öffnen oder mit fremden Menschen zu sprechen.Und wen dich jemand Fragt,sagst du brauchst keine Hosen Und wen du nach Hause kommst wirst du zu deiner Mutter gehn,und sagen das du in die Hosen machst,und du Lieber wie deine Schwester ,Strumpfhosen an bekommst,da du Heimlich schon des Öfterens eine genomen hast ohne das sie was Gemerckt hätte,du Möchtest Strumpfhosen,und keine Hosen,du bist zwar 16,aber du möchtest so behandelt werden,wie deine kleine Schwester,und du willst das deine Tanten dich alls Baby sehn,du willst Röckchen und keine Dummen Hosen,und von deiner Patien wirst du keine Spiele für die Wie mehr bekommen   und du sagst ihr ,das du in die Hosen machst, Groß und klein ,und des wegen Pemper s be Nötigst,wen wir dich Abgeben wirst du in einer Roten Kinder Strumpfhose einem Rüsch Höschen und windel,die Natürlichvoll Geschiessen sein wird vor ihr stehn und es sagen,sie wird ja sehn wen sie deine Tasche auf macht,das du  nur Mädchen sachen hir an hattest,ich denk wen sie es dan weiß, gehts für dich wie deine Schwester nach dem Sand mann  ins bett,wie deine Schwester im Nacht hemd  windel und ne schöne Strumpfhose,allso Annalena Sophie,weist du was auf dich zu kommt,an die Strumpfhosen wirds du dich ,Schnell ge wöhnen,wie jedes Mädchen ,ist wie bei Jungs die Hose, so ist für Mädchen  die Strumpfhose ,du wirst wen  du  zu Hause bist von deiner Mutter ge Wickelt,und das mit 16 Jahren,bis jetzt hast du zu Hause noch hosen und unter Hosen für Jungs,deine Mutter wird dum schauen wen sie sieht,das du Mädchen unter Wäsche trägst,ich Denk mal das du keine Lange Unterhosen mehr Anziehn wirst ,wie deine Schwester wirst du mit ihr in Strumpfhöschen im Garten spielen,eure Nachbarn werden dich zwar Auslachen wen sie sehen das du in Strumpfhöschen und mit Pampers mit deinen 16 Jahren rum leufst wie ne 3 Jährige  deine Nachbarien die dich kennt alls Großen Junge,wird Erfahren das du bei ihr Wäsche von der Wäsche Leine ge Klaut hast,ich habe das für dich gemacht,sie wird ihre Strumpfhöschen ihre Mädchen kennen,und wen sie sieht das du die Strumpfhöschen an hast ist es vor bei dein Imitsch alls 16 Jähriger Junge sie wird so wie ich sie kenne, dich ins Haus ziehn deine Hose zerschneiden dich dan ins Bad be fördern wo du kommplet Nackt sein wirsd,du weist ja wie sie ihre beiden Mädchen Wickelt,und so gehts dir auch Entscheidungen was du Anziehen willst,das machen Andere wen ich dran Denke das du bald legins Anhaben wirst wie jedes Mädchen früher hast du Mädchen die Legins ausgezogen und jetzt bekommst du selber Legins Angezogen ,aber bis da hin,hast du gelernt Rein zu Scheissen,wird schon kommisch für dich,und an Stad dieser Jahr,ne Bade Hose,gibts nen Bade Anzug,den wir in deine Tasche mit rein Legen,es ist der gleiche,wie der von deiner Schwester,nur eine Nummer Größer,ach ja noch was,du sagst zu deiner Mutter das du ein Kinder Bett möchtest in Rosa,wir machen,von dir Bilder und nicht wenigedie dann deine Mutter vor Gelegt bekommt,deine Mutter sol sehn das du in der Zeit wo du hir warst,nur Mädchen schlüpfer und Strumpfhosen an hatest,sie wird auch sehn das du Zäpfchen bekommen hast,Nacher kommt deine jetzige Freundin,die dich dan zum Ersten mal,und warscheinlich zum Letzten mal so sehn will,in ner Blümchen Kinder Strumpfhose in Rosa,ich Denk mal das die Dann nichts mehr von dir will   ,ich alls deine Ex Freundin werd aus dir ein Mädchen machen,.deine Mutter wird Versuchen dich sauber zu bringen,sie wird sehn ,das es Sinlos ist,deine Schwester ist 12 Jahre,und du 16 doch wen alle sehn,das du in die Hose Scheissen tust,wirst du von deinen Tanten und Cosinen ge Wickelt ist auch besser für dich,an Mädchen brauchst du nicht mehrzu Denken,du bist selber eins ,deinesachen aus deiner Tasche,sind Ausgetauscht,ich freu mich auf die Gesichter deiner Fami
Du musst den Anweisungen deiner Ersatzmammies (Sabina, Helena, Judith, Miriana) folge leisten. Deine Windel wird alle 6 Stunden gewechselt und muss jedesmal
mindestens Pipi enthalten. Jede 5. Windel muss AA enthalten. Sollte dies nicht der Fall sein erfolgt der nächste Wechsel erst in 18 Stunden und du erhälst solange Bettarrest (angekettet in deinem Schlafsack).oder bekommst Einleufe dan ge wöhnst du dich da ran,ja ich Denk so machen wir das auch
Solltest du deinen Scnhuller entfernen oder mit anderen Personen als uns sprechen, wird dein Schnuller fixiert. Du bist ebenfalls leider noch nicht fähig alleine zu laufen.
Deshalb usst du eine deiner Ersatzmammies fragen ob du mit ihr zusammen laufen üben darfst. Ansonsten hast du zu robben oder zu krabbeln!Deine Tasche die du mit gebracht hast ,bekommen wir und wird Weg Geschmiessen Alles
Diese Regeln musst du das gesamte Landheim über durchhalten. Jeder Kontakt zu den Lehrern ist dir verboten. Um diesen Kontakt zu vermeiden werden wir Fotos von dir machen, die wir veröffentlichen, falls du dich nicht daran hälst.

Deine Mammies
Sabina,deine Ex Freundin Helena, Judith und Miriana

Ich konnte kaum fassen was ich da gerade gelesen hatte. Ich wusste jetzt warum die Mädels so gelacht hatten.
Als ich aufschaute sagte Sabina: "Du hast dir diese Geschichte selber ausgesucht. Wir hätten auch noch einen homosexuellen Dildoliebhaber der sich den Dildo, rein schiebt oder einen SMler gehabt aber du wolltest das Babymädchen.".Ach noch was,die Anzieh sachen sind von deiner Ex Freundin ihrer kleinen Schwester
Also befahl sie mir mich aufs Bett zu legen. Sie lächelte mich hinterhältig an und sagte: "So dann wollen wir unsere kleine Annalena-Sophie doch mal fertig fürs Bett machen!nee Hose ist was für Große Jungs ,was du nicht bist,ich Freu mich dich  in Strumpfhosen zu steck wie meine kleine Schwester,die zieht gehrne Strumpfhöschen an ,dein Mutter wird schauen wen sie dir an stad ner Hose Strumpfhosen Kaufen mus,ein Abo bei Pampers hzabe ich Eingerichtet". Also begann sie mich auszuziehen und zu wickeln.
Sie säuberte meinen Popo und mein Glied. Dann cremte sie mich ein und puderte mich. Sie befahl mir den Hintern zu heben, damit sie eine Windel darunterschieben könne. Ich tat wie mir geheißen, denn, was die Mädels nicht wussten,
ich war bereits seit meinem 6. Lebensjahr versessen auf Windeln und Frauenkleider. Das Gefühl von Sabina gewickelt zu werden war unbeschreiblich. Sie schloss die Windel und nahm jetzt die rosa Gummihose,
streifte sie mir über . Dann schlug sie mir auf den Po und ich fing an zu weinen, da ich bereits voll in meiner Rolle aufging. Verdutzt schob sie mir einen Schnuller in den Mund um mich zu beruhigen.
Dann zog sie mir eine rosa Strumpfhose an meine Ex sagte,die Einzige Party,wo ich noch Feiern werd,wehre ne Strumpfhosen Party und sgate ich solle mich nun hinstezten, damit sie mir den Strampler anziehen könne.

------------------------------- Teil 2 --------------------------------


Ich setzte mich auf und sie drückte mir den rosa Strampler in die Hand. Ich zog ihn mir an und viel auf die Knie, da ich das Gleichgewicht nichtmehr halten konnte.
Die Mädels hatten bereits jetzt ihren Spaß und machten Fotos ohne Ende. Dann hobemn sie mich mit vereinten Kräften in das gitterbett. Dort Fixiretn sie meine rechte Hand mit Handschellen an einem Der Gitterstäbe.
Sie fingen an mich auszulachen und ich genoss es. Da ich das allerdings nicht zeigen durfte spuckte ich meinen Nucki aus und fing an zu weinen.
Da nahmen sie mich raus und Sabina sagte: "Wir haben ja ganz vergessen unsere kleine zu füttern! Helena hol doch mal den Babybrei bitte."
Helena ging ins Bad und kam mit 2 Gläschen Babybrei und einem Fläschchen zurück.
Aber Sabina fragte sie was sie denn mit dem Fläschchen wolle. "Ich dachte sie muss was trinken?" entgegnete Helena. "Ja das muss sie" meinte Sabina und fing an ihre Bluse zu öffnen.
Ich traute meinen Augen nicht. Fing sie gerade wirklich an ihre Brust freizulegen? Sie wollte mich wirklich Stillen? Offenbar schon denn kaum hatte ich den Gedanken zuende gedacht sagte sie
"Komm her Annalena-Sophie leg dich auf meinen schoß und entspann dich. Dann nimm meine Brust in deinen Mund und saug ganz sanft dadran. Wenn du mir wehtust war es das erste und letzte Mal!".
Kaum hatte sie ausgesprochen da krabbelte ich schon auf ihren Schoß. "Man is das toll", dachte ich, "die Mädels erfüllen mir echt meinen Traum und denken auchnoch sie würden mich damit bestrafen!".
Ich fing an ganz Sanft an ihrer Brustwarze zu saugen und massierte diese dabei mit meiner Zunge. Zu meiner überraschung kam da tatsächlich Milch raus. Und die schmckte nichtmal schlecht.

Als ich genug hatte und ihre Brust losließ hatte ich garnicht gemerkt, dass ich schon eingenässt hatte. Das Gefühl war schön und ich war überglücklich. Offenbar sah man mir das an denn
schon wechselte der Ton. Sie sagte "So und jetzt schön den Mund aufmachen! Hier kommt der große Flieger!". Sie fütterte mich noch mit den beiden Gläschen und sagte dann "so jetzt muss unser kleines
Mädchen aber schön Heiabubu machen. Morgen hat die kleine Annalena nämlich Balletttraining!" Mit diesen Worten kam ich zurück in mein Gitterbettchen.
Vor lauter Glück morgen auchnoch Ballett üben zu dürfen nässte ich gleich nocheinmal ein und war bald darauf im siebten Babyhimmel.
Am nächsten morgen wurde ich von einem Kuss von Sabina geweckt. Sie sagte: "Guten Morgen meine kleine! Hast du denn gut Bubu gemacht?". Keine zwei Sekunden später bemerkte sie den Geruch der mich umgab.
Ich hatte wohl nicht nur eingenässt. Also rief sie Helena, Miriana und Judith ins Zimmer um mich auf die Wickeldecke zu legen. Ich ließ es mir gerne gefallen denn das AA war schon ein wenig unangenehm.
Auf der Decke angekommen fixierten sie meine Hände und meinen Kopf an einem Brett auf welchem die Wickelunterlage festgemacht war. Ich durfte miteinem Spiegel zuschauen, wie Sabina mir den Strampler öffnete, die Gummihose aufmachte
Die Klebestreifen aufriss. Als sie sah dass ich meine Windel ausgiebigst genutzt hatte war sie verdutzt. "Ich erlaube dir für 5 minuten zu sprechen: Machst du das mit Absicht?" fragte sie mich. Ich antwortete ihr, dass es mir wol heute Nacht passiert sein müsse,und ich nicht mehr,Rein kaken möcht,meine Schwester kakt noch in die Windel.
da ich sowas noch nie zuvor gemacht habe. Das war eine fette Lüge in iher Gesicht. Ich hatte schon früher gerne die eine oder andere Windel getragen und vollgemacht. Das konnte ich ihr aber natürlich nicht sagen.
Jedenfalls machte sie dann weiter. Wischte mir den Popo ab, machte alles schön sauber, cremte mich ein, puderte mich und verpasste mir eine neue Windel. Die war diesmal ein wenig dicker. Sie zog noch die Gummihose drüber und zog mir den Strampler aus.
"Soo dann komm doch mal her! Ich hab hier was ganz schönes für dich!". Ich krabbelte auf sie zu und genoss das Knistern der Windel. Bei Sabina angekommen sah ich was mir blühte: Ein schönes Kleidchen, so wie man es eigentlich nur als Kostüm kennt.
Und damit meine ich dieses Schäferinnenkostüm.

Eingesendet per e-mail. Vielen lieben Dank!
-= Geld verdienen durch Likes! Zuverlässige Auszahlung ab 15,- Euro! Viele Verdienstmöglichkeiten bei Fanslave! Melde auch Du Dich an und sichere Dir Deinen Nebenverdienst! =- geld-verdienen-468x60

Kommentare:

  1. Wo ist da der Zusammenhang zum ersten Teil außer das da mehr Rechtschreibfehler drin sind als ich in meiner gesamten Schulzeit fabriziert habe

    AntwortenLöschen
  2. Diese Geschichte hat nichts mit dem ersten Teil zu tun, sondern ist für sich eine neue Geschichte, dass habe ich heraus gelesen. Rechtschreibung und Grammatik Fehler sind immer noch drin.

    AntwortenLöschen
  3. Nicht schlecht, weiter so. Achte etwas auf deine Rechtschreibung.

    AntwortenLöschen
  4. Was hat das mit dem ersten Teil zutun

    AntwortenLöschen
  5. Kiara 2?
    Die Geschichte hat doch mal rein Garnichts mit dem ersten Teil zu tun.

    AntwortenLöschen
  6. Doof, ich finde, dass man gar keine Forsetzung zum 1. Teil erkennt.

    AntwortenLöschen
  7. Toll jetzt wenn es um ballett geht hörst du auf

    AntwortenLöschen