Geld verdienen mit Facebook, Youtube und vielen weiteren Social Networks! Klicke für mehr Infos! Derzeit 5 Anbieter online!

Sonntag, 9. März 2014

Geld verdienen durch Likes! Schnell und unkompliziert! Auszahlung ab 5,- Euro per Paypal oder Überweisung! Paidlikes hat bereits über 200000 Euro an seine User ausgezahlt! Melde auch Du Dich an und sichere Dir Deinen Nebenverdienst!

Autofahren kann gefährlich sein

Als Erwachsener trage ich gern tagsüber Windeln.   Eines Tages hatte ich einen Autounfall und kam
mit einer Gehirnerschütterung in das Krankenhaus.   Da ich trotz Gehirnerschütterung immer wieder
aufgestanden war , beschlossen die Ärzte mich mit einem Segufixgurt zu fixieren.




Außerdem wurde ich
weiterhin gewickelt .  Da lag ich nun in meinem Bett mit Windel und Segufixgurt.
Am nächsten Tag kam eine Psychologin und fragte mich , ob ich inkontinent sei.  Ich sagte ihr , dass ich
nicht kontinent bin , sondern nur gerne Windeln trage.
Während der anschließenden Visite wurde mir mitgeteilt ,  dass ich ,  wenn die Gehirnerschütterung
abgeklungen ist , wegen des Tragens von Windeln in die Psychiatrie verlegt werden soll.
Nach 2 Tagen wurde ich in die Psychiatrie verlegt .  Allerdings stellte ich fest , dass ich nicht in die
Erwachsenenabteilung , sondern in die Babystation der Psychiatrie verlegt wurde.  Dort bekam ich
ein größeres Gitterbett , welches eigentlich für Kinder vorgesehen war.  Die Windeln trug ich weiterhin
und ich wurde auch weiterhin fixiert.  Außerdem steckten sie mir einen Nuckel in den Mund .  Wenn ich
nicht im Gitterbett war , mußte ich eine Spreizhose tragen , so dass ich durch die Babystation nur noch
krabbeln konnte.
Am Entlassungstag teilte mir meine Frau mit, dass zu Hause eine große Überraschung auf mich
wartet.  Diese Überraschung haben die Ärzte des Krankenhauses angeregt.
Mit Windel versehen ging ich zum Auto .  Dort angekommen wurde ich hinten auf den Kindersitz
gesetzt und angeschnallt.
Als ich aus dem Auto ausstecken wollte , legte mir meine Frau einen Laufgurt an und führte mich
ins Haus.  Dort angekommen zeigte sie mir mein neu gestaltetes Zimmer .
Darin befand sich ein großes Gitterbett (90 x 200 cm)  , eine große Wickelkommode und ein Laufstall.
In einem Regal befanden sich sehr viele Windeln , Gummihosen und eine Spreizhose .
Sie erklärte mir , dass auf Anregung der Ärzte ich zu Hause wie ein Baby behandelt werden soll . Und so
geschah es auch .  Während der Arbeit trug ich nur Windeln und darüber eine abschließbare Gummihose.
Wenn ich zu Hause war , wurde ich komplett umgekleidet mit Spreizhose, Nuckel , Lätzchen und so weiter.
Ich wurde gefüttert , gewickelt und weiterhin fixiert.   Außerdem sollte ich nur in Babysprache sprechen.
Nach dem Sandmännchen wurde ich ins Bett gebracht .

Evtl Fortsetzung folgt.

Per E.Mail eingesendet. Vielen lieben Dank!
-= Geld verdienen durch Likes! Zuverlässige Auszahlung ab 15,- Euro! Viele Verdienstmöglichkeiten bei Fanslave! Melde auch Du Dich an und sichere Dir Deinen Nebenverdienst! =- geld-verdienen-468x60

Kommentare:

  1. auf jeden fall super geschichte

    AntwortenLöschen
  2. Bitte weiter schreiben.

    AntwortenLöschen
  3. Könnt ihr mit diesem Müll aufhören!!

    Das ist extrem nervig.
    Alles ohne scheiss Sinn und verstand!

    AntwortenLöschen
  4. bitte nicht
    das ist sowas von unterirdisch.......

    bitte lieber admin
    lass dir das hier nicht kaputt machen...
    mach doch mal bitte eine rubrik wo du so einen müll reinschieben kannst und lass die guten storries in eine meinetwegen rubrik "top"

    noch besser diese dann unterteilen in "frauen top / männer top" stories
    und den ganzen traurigen rest schieb rein in
    meinet wegen "stöber ecke oder loser ecke oder versuchslabor"
    da können dann die hardcore jungs stöbern.
    ich mag auch spanking fesseln und mehr aber das hier ist wieder mal sowas von schwach....

    den so ganz langsam fängt es an zu nerven hier
    da hast du soviele geschichten
    teilweise auch gute (die nur angefangen sind *leider*) und doch nun mitlerweile 75% echten müll

    du tust dir damit selber einen gefallen, wenn du anfängst zu sotieren :-)
    wäre es meine seite hätte ich diese genauso wenig durch gelassen wie die letzten zwei
    nicht wegen irgend welchen anzüglichkeiten, sondern weil das lesen einfach keinen spass macht, da fehlt einfach alles
    von spannungsaufbau bis hin zur halbwegs möglich machbaren.

    da kannste auch gleich E.T. eine windel anziehen und ihn dann nach hause telefonieren lassen
    das hat dann vermutlich noch einen lustigen/humorvollen anreiz

    gruss
    eine mitlerweile depremierte leseratte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie wäre es mit einem Deutsch- und Grammatikkurs ???

      Löschen
    2. @ Anonym vom 16. März 2014

      Wie wäre es mal mit Niveau?

      Den im gegensatz zu deinem Kommentar, hat der/die jenige nämlich Recht und zwar in allen Punkten. Ich kann ihm/ihr nur bei pflichten.

      Lerne du erstmal konstruktive Kritik zu schreiben bevor du mit Grammatik und Rechtschreibung kommst !!!
      Einen Satz schreiben kann jeder fehler frei.

      Also erst Denken, dann sprücheklopfen!!!

      Ps
      Diese Geschichte ist exakt so wie mancher inhalt von Babywindeln........

      Löschen
  5. Ist ne super Geschichte! Wenn die war währe, würde ich mich für dich freuen. Aber bitte schreib mal die Vortsetzung dazu.

    AntwortenLöschen
  6. Kurzum: Die Story ist Scheiße!

    AntwortenLöschen
  7. @ Anonym vom 16. März 2014

    Wie wäre es mal mit niveau?

    Den im gegensatz zu deinem Kommentar, hat der/die jenige nämlich Recht und zwar in allen Punkten. Ich kann ihm/ihr nur bei pflichten.

    Lerne du erstmal konstruktive Kritik zu schreiben bevor du mit Grammatik und Rechtschreibung kommst !!!
    Einen Satz schreiben kann jeder fehler frei

    Also erst Denken, dann sprücheklopfen!!!

    Ps
    Diese Geschichte ist exakt so wie mancher inhalt von Babywindeln........

    AntwortenLöschen