Sonntag, 21. Dezember 2014

Schöne Weinachten und einen guten Rutsch!

Hallo,

leider war ich die letzten 8 Monate durch private & gesundheitliche Probleme nicht erreichbar.

Ab Anfang Januar wird aber nach und nach alles aufgearbeitet und es geht wieder weiter auf der Seite!

Danke für eure Geduld und Verständnis!

Ich wünsche allen ein schönes Fest und einen guten Rutsch!

Lg Windelistvoll

Mittwoch, 16. April 2014

Jule in Windeln

Die Geschichte ist nur erfunden!!

Jule ist 15, hat blonde Lange Haare und ist noch nicht so groß für ihr Alter.
Ihre kleine Schwester Mia (13) ist noch Bettnässerin.
Sie leben mit ihrer Mutter zusammen in einer großen Wohnung.

Montag, 14. April 2014

Dana Teil 2

Anm.: Beachtet bitte unbedingt die Copyright Hinweisse am Ende der Geschichte!

Während sich Frau Irmisch an den Haaren der jungen Frau zu schaffen machte, fragte sie: "Was hast du jetzt vor? Wie willst du in deinem Zustand die nächsten Tage überstehen?" Dana blickte mit großen Augen die vor ihr stehende Frau an und sagte leise: "Ich weiß es nicht!" Dabei füllten wieder Tränen ihre Augen.

Sonntag, 13. April 2014

Die Windelosterferien Teil 2


Ein Windelsommer

(Fortsetzung von "Die Windelosterferien")

Als die Tage länger wurden und die Sonne kräftig die Luft erwärmte, waren Wandertage in der Schule angesagt. Mit der Klasse sollten vier Tage im Gebirge verbracht werden - Bergsteigen und das ganze Programm. Ich hab mich sehr darauf gefreut, besonders weil ich mich damals ein wenig in eine Mitschülerin verknallte, was die aber noch gar nicht wusste.

Montag, 7. April 2014

Dana Teil 1

Anm.: Bitte beachtet die Copyright Hinweisse am Ende der Geschichte!
Dana, 31 Jahre alt, arbeitet seit einigen Jahren in einem großen Unternehmen als Abteilungsleiterin. Sie ist 1,74 groß und sehr schlank. Lange, schwarze Haare zieren ihren Kopf, die sie allerdings auf Arbeit zu einem strengen Dutt gesteckt trägt. Dadurch wirkt sie sehr unnahbar.

Samstag, 5. April 2014

Susanne – In Windeln gezwungen

Diese Geschichte ist rein fiktiv und soll keine Personen verletzten, beleidigen oder Personifizieren.
Es war in der Nacht vom 30 August, in welcher ich meinem Opfer mit dem Auto durch die Straßen folgte.

Mittwoch, 2. April 2014

Zurück zur Windel Teil 2


Dann nahm sie mit beiden Händen den linken und rechten Arm meiner Schwester schaute ihr ins Gesicht und sagte. Sie sagte das ist jetzt deine Bestrafung jedes Mal wenn du ins Bett machst bekommst du jetzt tagsüber eine Pampers an und für die darauf folgende Nacht.