Geld verdienen mit Facebook, Youtube und vielen weiteren Social Networks! Klicke für mehr Infos! Derzeit 5 Anbieter online!

Sonntag, 28. August 2016

Die zwei Seiten meines Lebens

Mein Name ist Alina und ich bin eigendlich ein ganz normales 16 Jähriges Mädchen, aber was heißt normal? Jeder hat sich diese Frage wahrscheinlich schon mal gestellt, bin ich normal?

Donnerstag, 25. August 2016

Maya's Windelerlebnisse

Die Geschichte sowie alle Personen sind frei erfunden.

Maya ist 16 Jahre alt und lebt mit ihrer Mutter und ihrer 14 Jährigen Schwester Mia in einer kleinen 3 Zimmerwohnung. Maya und Mia müssen sich noch ein Zimmer teilen. Sie gehen sich gegenseitig zwar manchmal auf die Nerven aber die meiste Zeit verstehen sie sich ganz gut.

Sonntag, 21. August 2016

Gewindelt in der Psychatrie

Ich heiße Christopher und ich bin seit über einem Jahr in einer Nervenklinik. Ich habe paranoide Schizophrenie. Mein Arzt, Dr. Johannsen meint, ich hätte eine gute Chance bald entlassen zu werden, aber die Böse Schwester Christa macht immer alles zunichte.

Sonntag, 14. August 2016

Tante Claudia Teil 3


In der Küche angekommen werde ich direkt auf einen Kinderstuhl gesetzt, der es mir kaum erlaubt mich zu bewegen. Während mir Tante Claudia ein Plastik Lätzchen umbindet erklärt sie mir: "Du bist ab jetzt ein total hilfloses Baby genau wie du es dir gewünscht hast.

Donnerstag, 11. August 2016

Jörgs Windelerziehung Teil 7


Kerstin und ich fanden es nicht so schön, im Zoo an Barbaras Händen gehen zu müssen, anstatt frei herumtoben zu können. Zusätzlich verursachten auch die dicken Mullwindeln mit zusätzlichen Einlagen  Unwohlsein.

Sonntag, 7. August 2016

Das Seminarhotel

Schon seit Jahren träumte ich davon, irgendwann mal für mehrere Monate in die Karibik zu fliegen, um einmal etwas Ungewöhnliches zu erleben.
Mit meinem Gehalt war das nicht finanzierbar, so dass ich mich entschloss, das benötigte Geld durch Nebenjobs zu erwirtschaften.

Donnerstag, 4. August 2016

Von einer Erwachsenen Frau zum Baby Teil 5


Wie spät ist es oder besser, welchen Tag haben wir? Ich werde langsam wach und fühle mich völlig frei von Sorgen. Mir ist immer noch bewusst, wo ich bin und was mit mir geschehen ist. Kann aber nicht sagen, wie lange ich mich schon in dieser Situation befinde.