Geld verdienen mit Facebook, Youtube und vielen weiteren Social Networks! Klicke für mehr Infos! Derzeit 5 Anbieter online!

Samstag, 24. Januar 2015

Geld verdienen durch Likes! Schnell und unkompliziert! Auszahlung ab 5,- Euro per Paypal oder Überweisung! Paidlikes hat bereits über 200000 Euro an seine User ausgezahlt! Melde auch Du Dich an und sichere Dir Deinen Nebenverdienst!

Mein Treffen mit einem Windelboy.Teil 2


In der Stadt angekommen , steuerten wir eine Dönerbude an, wo wir uns beide einen Döner und eine große Cola bestellt haben.

Anschließend sind wir beide noch was trinken gegangen , wobei sich unsere Windeln ordentlich gefüllt haben.



Zum Glück war es schon dunkel als wir zurück zu Markus Wohnung gegangen sind , sonst hätte man bestimmt unsere vollen Windeln gesehen.

Bei ihm zuhause sind wir beide wieder übereinander hergefallen, und haben uns wie wild geküsst , bis wir irgendwann nur noch in Windeln bekleidet auf seinem Bett gelandet sind .

Im Bett liegend massierten wir uns gegenseitig unsere Windeln , was uns beide extrem geil machte. Dabei griff ich in Markus Windel und spielte an seinem Po-Loch herum was ihm ein Stöhnen entlockte.
Nun griff mir Markus auch in die windel und massierte meinen Penis.
Irgendwann waren wir beide so geil ,dass Markus mir die Windel auszog und mir einen geblasen hat.
Woraufhin ich mich auch an seiner Windel zu schaffen gemacht habe und sie ihm auch auszog.
Anschließend  drehte ich in auf den  Rücken und führte meinen Penis in sein Po Loch und Fickte ihn von hinten , bis ich irgendwann mein sperma in sein Po spritze.
Markus hat das ganze so geil gemacht das er gleich 2 dabei gekommen ist.

Danach lagen wir beide erschöpft auf dem Bett bis wir uns entschlossen haben zu Duschen.
Anschließend wickelten wir uns beide neu und schliefen erschöpft auf seinem Bett ein .


-= Geld verdienen durch Likes! Zuverlässige Auszahlung ab 15,- Euro! Viele Verdienstmöglichkeiten bei Fanslave! Melde auch Du Dich an und sichere Dir Deinen Nebenverdienst! =- geld-verdienen-468x60

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen