Mache Asche (Verdiene Geld) und sichere Dir Deinen Nebenverdienst mit Facebook, Youtube und vielen weiteren Social Networks! Klicke für mehr Infos!

Dienstag, 26. Dezember 2017

Geld verdienen durch Likes! Schnell und unkompliziert! Auszahlung ab 5,- Euro per Paypal oder Überweisung! Paidlikes hat bereits über 200000 Euro an seine User ausgezahlt! Melde auch Du Dich an und sichere Dir Deinen Nebenverdienst!

Alle Jahre wieder

Alle Jahre wieder...
Hallo zusammen,
ich bin Nathalie und habe hier schin ein paar mal etwas aus meinem Windel-Leben berichtet (Falls es wer gelses hat)

Zur Zeit ist Weihnachtszeit. Besinnlich, mit Freunden, in Ruhe und Gemütlichkeit. So soll das Fest doch sei. Aber was gehöhrt zu einem Weihnachtsfest dazu?



Richtig, der Besuch des Weihnachtsmarktes...
Wie ihr vielleicht im Vorfeld schon gelesen habt, tragen eine Kolllegin von mir und ich gerne mal Windeln. Und wenn der Weihnachtsmarkt snsteht, bietet sich das natürlich an. Also haben wir von der Arbeit ein paar Windeln mitgenommen, dass wir nicht nach jedem Glühwein zum Pullerhäuschen gehen müssen.
Also haben wir uns zu Hause gegenseitig eine schöne Windel angezogen. Sie hat mich daür extra dafür rasiert, weil sie meint, dass es so besser sitzt und die Windel es so besser aufnimmt. Dabei hatte ich gar nicht so viele Haare, aber egal.

So ging es also schön warm eingepackt auf den Weihnachtsmarkt. Die ersten Runden Glühwein gingenauch ganz gut, weil die Blase die ganz gut aufnimmt. Nach ein paar Runden mussten die ersten Damen und Herren auf das stille Örtvhen besucen. Wir waren ganz froh, dass wir nicht dort hin musste, weil es dort echt voll war. Als die Mädels wieder gekommen sind, meinten sie, dass die Toiletten echt dreckig sind. Viele haben vorher einfach auf die Brille gepisst, oder sonst wo hin, sodass es wohl echt ekelig war.
Zum Glück musste ich mir das nicht angucken.
Aber ich muss sagen, mit dem Verzehr mehrerer Glühweine stieg auch das Gewicht meiner Windel zwischen den Beinen. Obwohl meine Freundin und ich einen Body trugen, zog die Windel irgendwann nach unten. Allerdings hatten wir keine Lust, aufs Klo zu gehen, um diese zu wechseln. Meine Freundin meinte, sie würde es in ihrer Windel noch schaffen, bis nach Hause zu kommen. Ich hatte da bei mir meine Zweifel.
Ich hatte eine Abri Form an und die war schon gut voll.
Wir saßen in einer "Almhütte" recht weit hinten. Da die Toiletten ja recht dreckig waren, hab ich einfach meine Strumpfhose etwas runter gezogen und die Windel aufgemacht und ausgezogen. Sie war schon echt schwer..
Ich habe die Windel erstmal unter den Tisch gelegt, da am Tisch kein Mülleimer war. Etwa eine Dreiviertel Stunde bzw. 3 Glühwein ging das auch alles gut, bis ich gemerkt habe, dass ich wieder einen Drang verspüre. Inzwischen waren allerdings nur noch die oben genannten Freundin dabei, die auch ihre Windel anhatte. Da ich nicht aufs Klo wollte, habe ich einfach meine alte Windel ausgebreitet und mich drauf gesetzt. Natürlich habe ich vorher die Strumpfhose runtergezogen. Leider konnte die Windel nicht alles aufnehmen. Ein Teil ging auch daneben. Aber in der Hütte war alles mit Rindenmulch ausgelegt, sodass das nicht aufgefallen ist. Allerdings war mein Body und meine Strumpfhose etwas feucht. Aber das hat zum Glück niemand mitbkommen. Von meiner Freundin habe ich dann zum Glück eine Einlage bekommen. Diue habe ich auch gebraucht, da ich immer etwas nachtröpfel.
Zum Glück gng das so weit gut. Als ich zu Hause war, war die Einlage auch etwas nass, aber zum Glück waren die Klamotten trocken. Zum Schlafeb gehen habe ich dann fix die Einlage wieder gegen eine Windel getauscht, dass ich in der Nacht auch sicher bin.

Wenn ihr Fragen zu mir oder meinem Leben mit der Blasenschwäche habt, dann schreibt sie einfach in die Kommentare. Vielleicht auch mit eurer E-Mail-Adresse, dann kann ich euch direkt schreiben und spam die Kommentare nicht voll. Ich würde mich über Antworten freuen.

Eure Nathalie
-= Geld verdienen durch Likes! Zuverlässige Auszahlung ab 15,- Euro! Viele Verdienstmöglichkeiten bei Fanslave! Melde auch Du Dich an und sichere Dir Deinen Nebenverdienst! =- geld-verdienen-468x60

Kommentare:

  1. hallo natalie. sorry, aber deine story klingt also ob du die direkt nach dem verzehr mehrerer glühweine in die tasten gehauen hast.
    teilweise etwas unglaubwürdig. aber wenigstens schreibst du was.

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Nathalie,
    deine Geschichte ist sehr schön geschrieben. Ich hoffe du findes die Zeit, eine weitere Geschichte zu schreiben.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nathalie,
      ICh hoffe du bist gut in das neue neue Jahr gekommen.
      Ich würde gerne mehr von dir Erfahren dafür lasse ich dir meine E-Mailadresse hier: Windelboy112@googlemail.com

      Mit freundlichen Grüßen
      Niko

      Löschen
  3. hallo würde gerne mit dir per mail mal über deine arbeit schreiben chillerstyletv@aol.de

    AntwortenLöschen
  4. hallo ich bin christopher andreas wolf und bin 30 und habe auch eine psychiche Blasenschweche und bin auch windel träger und warum hast du auch windeln um oder

    AntwortenLöschen
  5. Hey Nathalie! Tolle Geschichte, schön geschrieben! Bisschen kurz finde ich, aber trotzdem schön! :) würde mich freuen mal von dir zu hören, da ich schon ein paar Fragen an dich hätte. :) Du erreichst mich unter felix.zacker@yahoo.com. LG und hoffentlich bis bald
    Felix

    AntwortenLöschen